Das Add-On Arcania: Fall of Setarrif zu Arcania: Gothic 4 ist offenbar bereit zum Verkauf und wartet darauf seit Monaten in einem Lager.

Arcania: Fall of Setarrif - Add-on liegt seit Monaten verkaufsfertig im Lager

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuArcania: Fall of Setarrif
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 25/261/26
Das Add-on wurde anscheinend im März verkaufsfertig verpackt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Forum von WorldofPlayers tauchten jetzt Fotos aus einem Lager auf, die mehrere Paletten zeigen, auf denen sich nicht nur Arcania selbst, sondern auch das Add-on befindet. Auf einem der Kartons steht "Inventur 31.12.2010, JoWooD" - das lässt vermuten, dass das Add-on Ende 2010 in die Inventur aufgenommen wurde. Das Etikett selbst wurde am 16.03.2011 gedruckt.

Das ist auch grob der Zeitpunkt, an dem JoWooD Schwierigkeiten bei der Auslieferung meldete. Hintergrund ist nämlich eine unklare Situation bezüglich der Rechte auf das Add-on mit dem BVT Fond, der die Entwicklung des Hauptspiels finanzierte.

Ein Fake ist fast ausgeschlossen, zumal der Aufwand dafür sehr groß wäre. Der Meinung ist auch Piranha-Bytes' Michael Rüve, laut dem auch die EAN-Nummer stimmt.

Da der Stellplatz Geld kostet, könnte der Spediteur theoretisch die Ware pfänden lassen. Solange aber die Rechtslage noch nicht geklärt ist, dürfte das Add-on noch eine Weile liegen bleiben.

Arcania: Fall of Setarrif ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.