Wie auch schon in den Jahren zuvor, wollen wir euch an dieser Stelle die besten Aprilscherze der Branche präsentieren. Für den heutigen Tag gilt die Devise: glaubt nicht alles, was irgendwo geschrieben steht - und schon gar nicht in dieser News.

Die Liste wird im Laufe des Tages aktualisiert. Solltet ihr noch weitere coole Aprilscherze entdeckt haben, dann lasst es uns und die anderen Leser in den Kommentaren wissen.

Pokémon Google Maps

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Hooray, wir haben ein Pikachu gefangen!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Google sorgte wohl für den ersten Aprilscherz und startete Pokémon Google Maps. Nintendos Taschenmonster wurden um den gesamten Globus herum verstreut und wollen von euch gefunden werden.

Schnappt euch euer iPhone oder Android-Gerät, startet dort Google Maps, geht auf die Suchfunktion und tippt den blauen Text "Starten" mit dem Pokéball-Symbol an. Die Pokémon lassen sich fangen und erscheinen dann sogar in eurem Pokédex.

Ein Mew soll offenbar in Erscheinung treten, sobald alle 150 Pokémon gefangen wurden. Und ein schickes Video veröffentlichte Google dazu auch noch.

Nester bei Smash Bros. Wii U / 3DS dabei

Das ist ein Arpilscherz, den wahrscheinlich eher die US-Bürger verstehen. Laut einer schon fast offiziell anmutenden Webseite wird das kommende Super Smash Bros. für Wii U / 3DS mit dem Protagonisten Nester erweitert. Nester ist ein Charakter zahlreicher Comics aus dem Magazin Nintendo Power. Schaut mal da vorbei: www.smashbros.us.

World of Tanks bekommt Labyrinth-Modus

World of Tanks wird bald mit dem Update 1.04 versehen und bringt den brandneuen Labyrinth-Spielmodus mit sich. Hier treten 7 gegen 7 Spieler gegeneinander an. Natürlich ist das ein Aprilscherz, wie nicht zuletzt die Optik in dem folgenden Video verrät.

Dragon Age: Inquisiton mit Charakteren aus Pflanzen vs. Zombies

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Na wenn das nicht legitim ist.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Electronic Arts zufolge werden Charaktere aus Pflanzen vs. Zombies im kommenden BioWare-Rollenspiel Dragon Age: Inquisiton auftauchen: "Die weitläufigen Areale bieten beiden Parteien dabei vielfältige Möglichkeiten, das Gehirngefecht auszuweiten. " Offiziell bestätigt sei dies laut EA zwar noch nicht, Artworks aber würden die PvZ-Sonnenblume und einen Fußsoldaten erkennen lassen.

Blizzard Outcasts: Vengeance of the Vanquished

Natürlich muss auch Blizzard wieder am 1. April mitmischen und kündigte mit Blizzard Outcasts: Vengeance of the Vanquished ein Kampfspiel an. Ihr schlüpft in die Rolle eines Anti-Helden und zeigt eurem Gegner mit unglaublich mächtigen Spezialattacken, wer der König unter den Ausgestoßenen ist!

Passend dazu eröffnete Blizzard eine offizielle Webseite mit Infos und ersten Screenshots. In der FAQ heißt es: "Ich weiß zwar nicht, warum ihr an uns zweifeln solltet, aber ja, wir arbeiten tatsächlich an diesem Spiel. Ganz echt." Cool, also doch kein Aprilscherz.

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

StarCraft II: Herald of the Stars

"Nun rückt das dritte Kapitel von StarCraft II näher und benötigt unserer Meinung nach einen neuen Ansatz, um das Erlebnis so fesselnd wie möglich zu halten. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, den Fokus der Protoss-Handlung neu auszurichten, um diese geheimnisvolle Spezies in all ihrer Macht und Herrlichkeit zum Vorschein zu bringen", heißt es bei Blizzard.

Entsprechend kündigte man mit StarCraft II: Herald of the Stars die nächste Erweiterung an, die die Geschichte der Protoss aus der Sicht von Artanis, dem Hierarchen der weisen Templer, erzählen soll. Alle Infos dazu unter battle.net/sc2.

Tim Burton dreht Killzone-Puppen-Film

Sonys Killzone-Blog berichtet, dass Regisseur Tim Burton einen Puppenfilm rund um die Shooter-Reihe drehen wird. Und wo Tim Burton ist, da sind auch Johnny Depp and Helena Bonham Carter, die Rollen in Tim Burtons A Hellghastly Adventure übernehmen. Der erste Trailer soll irgendwann heute auf dem Killzone-YouTube-Channel auftauchen - oder auch nicht.

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Microsoft Braces - die digitale Zahnspange

Heute früh schickte uns Microsoft eine Pressemitteilung zu, in der man die sogenannten Microsoft Braces ankündigte. Dabei handelt es sich um eine digitale Zahnspange mit Bluetooth und einer 32 Megapixel-Kamera. Schonmit leicht geöffnetem Mund sollen sich Fotos und Videos aufnehmen lassen, während über den mitgelieferten Spangenbügel Telefonate geführt werden können.

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Damit kein Anruf und keine SMS oder Tweets mehr verpasst werden, aktiviert die Spange bei eingehenden Gesprächen, Messages und Postings sofort einen Vibrationsalarm im gesamten Mundraum. Microsoft Braces werden noch zum Weihnachtsgeschäft 2014 weltweit im Handel erhältlich sein", so Microsoft.

Natürlich war das noch längst nicht alles an Features. Zu den Highlights gehören Word of Mouth, eine Simultanübersetzung der gesprochenen Sprache mithilfe von Bing Translator for Braces, ein eingebauter Mikro-Beamer, um Filme und Videos mit geöffnetem Mund auf eine Leinwand zu projizieren, sowie ein GPS Navigationssystem, das durch Vibration auf dem jeweiligen Zahn angibt, in welche Richtung die Route führt und wann man abbiegen muss.

"Wir haben zähneknirschend akzeptiert, dass wir auf dem Markt der Wearables noch nicht angekommen sind", so Thomas Mickeleit, Direktor Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Microsoft Deutschland. "Mit Microsoft Braces wollen wir das ändern, indem wir unsere Innovationskraft unter Beweis stellen und der Konkurrenz die Zähne zeigen."

Lama Simulator

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass am heutigen Tag irgendein Tier-Simulator angekündigt wird, war irgendwie abzusehen. Nach dem Goat Simulator und Bear Simulator wird also der Lama Simulator erscheinen.

Der kommt von Kalypso und steckt euch in die Rolle eines der spuckenden Vierbeiner, die die Inseln in Tropico bevölkern. Der Lama Simulator ist als Spin-off der Tropic-Reihe zu sehen und bietet darüber hinaus auch einige exotische Kopfbedeckungen.

Spiele müssen nun deutsche Titel haben

Kaum zu glauben, aber echt wahr: das Landgericht Bielefeld soll laut MMOGA die Entwickler dazu verdonnert haben, Spieletitel künftig einzudeutschen. Damit kommen auf uns künftig also Spiele wie Ruf der Pflicht: Geister, Glaubensbekenntnis des Attentäters: Schwarze Flagge oder Schwerer Autodiebstahl Fünf zu.

GRID: Railroad

Keinen Bock mehr auf Rennspiele, bei denen man lenken muss? Dann dürfte GRID: Railroad vielleicht das Richtige für euch sein. Das kommt natürlich von den Machern der GRID- und DiRT-Reihe und lässt euch auf Schienen fahren.

Die Feature-Liste liest sich absolut Next-Gen: 1337 Meilen an Rennstrecke, Truerail Handling, Waiting room spectate mode, Demolition shunting mode, Point to Point racing evolved - und sogar eure Oyster-Fahrkarte kann dazu genutzt werden, um coole Inhalte zu kaufen. Mehr Infos unter codemasters.com.

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

League of Legends Ultra Rapid Fire

"Die Zukunft für League of Legends heißt Ultra Rapid Fire und die Zukunft beginnt jetzt! Diese große Aktualisierung, welche für die Vorsaison 2015 angesetzt ist, erlaubt es allen Beschwörern, in jedem Spiel zum Starspieler zu werden", heißt es auf der offiziellen LoL-Seite.

Oder ist der neue Modus etwa doch kein Scherz? Mehr Infos unter leagueoflegends.com.

UFOs in World of Warplanes

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Titel sagt es schon: UFOs im Luftkampf-MMO World of Warplanes. Ab heute wird die deutsche "Tier 5 Kampfflugplatte Sleipnir I" für alle registrierten World of Warplanes-Spieler kostenlos zur Verfügung stehen.

Zudem erhält man die Möglichkeit, sich zwei exklusive Auszeichnungen zu verdienen – "Sleipnir-Reiter" und "Odins Zorn". Dass das kein Aprilscherz ist, sollen die offiziellen Screenshots beweisen. Einen davon seht ihr neben dem Text.

Chris Taylor startet World of Tanks: Crayfish

Einer ist nicht genug: World of Tanks: Crayfish ist das erste Browserspiel von Chris Taylor, das ihr unter forum.worldoftanks.ru/april1-game spielen könnt. Die URL verrät allerdings bereits, was sich dahinter verbirgt.

"Ich bin jüngst gefragt worden, warum es ein international aufgestelltes Unternehmen mit über 3000 Mitarbeitern nicht schafft, neue Spiele etwas schneller zu präsentieren und was eigentlich Chris Taylor und sein Team in Seattle den ganzen Tag so treiben", sagt Victor Kislyi, CEO von Wargaming. "Nun, hier ist unser neuestes Projekt und damit sind dann wohl beide Fragen beantwortet."

HTC macht einen auf Power Glove

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Offensichtlich nahm sich HTC Nintendos Power Glove zum Vorbild, präsentierte das Unternehmen doch heute den sogenannten Gluuv.

Dabei handelt es sich im Grunde um einen Touchscreen-Handschuh oder etwas in dieser Art, auf dem das HTC One fixiert wird. Social Fingerz und eine 87.2 Megapixel-Kamera für coole Selfies stehen mit auf der Feature-Liste.

Guild Wars 2 jetzt mit riesigen Köpfen

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nicht näher benannte Studien hätten angeblich ergeben, dass Spieler Charaktere mit Köpfen ansprechender finden als solche ohne. Aus diesem Grund besitzt jede Figur in Guild Wars 2 einen.

"Wenn also Spieler Charaktere mit Köpfen mögen, werden sie der Logik nach Figuren lieben, die unglaublich riesige Köpfe besitzen. Und genau aus diesem Grund geben NCSOFT und ArenaNet jedem Charakter ganze 200% mehr Schädel", heißt es.

Nokia bringt das 3310 zurück

Wer will schon moderne Smartphones, die nach einem Sturz in ihre Kleinteile zerbrechen? Früher war bekanntlich alles besser, auch bei den Handys. Die Nokia-Knochen konnte man sogar gegen die Wand werfen, ohne dem Gerät auch nur einen einzigen Kratzer zuzufügen. Mehr sogar noch: eher ging die Wand kaputt.

Daher dürft ihr euch freuen: das kultige 3310 kommt zurück. Nokia bleibt dem Design im Grunde fast treu, lässt es aber ein wenig moderner wirken und stattete das Handy mit dem neuesten technischen Kram aus.

Die besten Aprilscherze 2014 - Blizzard Outcasts, Googles Pokémon Map, Tim Burtons Killzone-Film und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Titanfall: Optimus Prime DLC

Titanfall bekommt einen Optimus Prime DLC. Das Video dazu können wir leider nicht einbinden, lässt sich aber bei IGN anschauen. Sieht am Ende gar nicht so sehr nach einem Aprilscherz aus.

Arma 3 mit Kart-Modus

Was hat eine Militärsimulation mit einem Rennspiel gleich? Nichts, aber der kommende DLC lässt euch bald hinter dem Steuer eines Karts Platz nehmen. Den Trailer dazu im Van-Damme-Style könnt ihr euch folgend anschauen.

Lionheads neuer Executive Producer

Wuff, mit Hunden hat es Lionhead bekanntlich. Also stellten sie direkt mal einen neuen Executive Producer ein.

Diablo 3 - Happy Reaper

Blizzard wirft mal wieder mit Neuigkeiten um sich und stellte den Happy Reaper vor - das nächste Kapitel der epischen Saga von Sanktuario. Was das nun genau darstellt, sagt euch der Blog-Eintrag.

EA Frostbite scherzt über Half-Life 3 und Wii U

Einer der wohl schlechtesten Aprilscherze kommt von EAs offiziellem FrostbiteEngine-Twitter-Account. Die Engine würde nun nicht nur auf der Wii U laufen, sondern Half-Life 3 erscheine auch exklusiv für Nintendos Konsole. Dass man nun Witze auf Kosten der 'Wii U'-Spieler reißt, dürfte einige Fans sicherlich treffen. Schließlich entschied sich EA für die Einstellung des Supports der Konsole.

FEZ 2 kommt doch noch!

Ja ja Phil Fish, verscheißern kannst du andere. Angeblich würde FEZ 2 doch noch kommen, das er im vergangenen Jahr einstellte, nachdem er mit der Spieleindustrie abrechnete. Aber für solche Troll-Attacken kennt man Fish ja.