Plant Branchenriese Apple den Einstieg in den Konsolenmarkt? Wie Trademork berichtet, weitete das Unternehmen am 5. Februar das Warenzeichen "Apple" auf weitere Bereiche aus. Der Antrag umfasst neben "hand-held"-Geräten auch "stand alone video game machines" sowie Spielzeuge und Geräte für Lernspiele. Es bleibt also abzuwarten, ob Apple in Zukunft mit Microsoft, Sony & Co konkurriert, oder ob sich das Unternehmen lediglich für die Zukunft absichern wollte.