Alientrap Games, die Macher des Indie-Hits Capsized, stellen ihr neues Spiel Apotheon vor. Dieses „2-D Plattformer Action-RPG“ besticht dabei wieder durch einen äußerst gelungenen Grafikstil.

Apotheon - Neues Indie-Projekt der Capsized-Macher mit interessantem Grafikstil

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 2/41/4
Die Grafik ist ganz im griechischen Stil gehalten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Apotheon greift bei der Handlung die griechische Mythologie auf und schreibt dabei eine etwas andere Geschichte. Hera, die Königin der Götter, hat ihren Mann Zeus gestürzt und seinen Platz auf dem Thron des Olymps eingenommen. In ihrer Verachtung der Menschheit gegenüber beginnt sie einen Feldzug, um sie vollständig zu vernichten. Als letzter Held der Menschen muss der Spieler das Land der Toten durchqueren, den Olymp besteigen und den Zorn der Götter beenden.

Mit Schwert, Speer und Schild bewaffnet geht es also in den Kampf den Göttern entgegen. Jeder von ihnen hält eine eigene Macht inne, die bei ihrer Niederlage auf den Spieler übergeht.

Apotheon - Neues Indie-Projekt der Capsized-Macher mit interessantem Grafikstil

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 2/41/4
Einen Termin hat Apotheon bislang nicht
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Kampagne soll eine offene Welt bieten, ist aber komplett in 2-D gehalten. Entsprechend dürfte es im Stil von Metroidvania-Titeln voran gehen. Darüber hinaus bietet Apotheon aber noch einen Multiplayer-Teil, zu dem es aber noch keine näheren Informationen gibt.

Das Spiel ist noch sehr früh in der Entwicklung, entsprechend stehen Veröffentlichungstermin und Plattformen noch nicht fest. Allerdings wird Apotheon zuerst auf dem PC veröffentlicht – vermutlich wie im Fall von Capsized über Steam.

Apotheon erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.