Der Erfolgslauf von Apex Legends scheint sich nicht stoppen zu lassen. Nach drei Tagen haben sich bereits 10 Millionen Spieler in dem Battle-Royale-Hit getummelt. Jetzt hat Apex einen neuen Meilenstein mit der gewaltigen Anzahl von 50 Millionen Spielern erreicht.

So spielt sich Apex Legends.

Dieser Meilenstein wurde nach etwa einem Monat erreicht, was für ein Spiel eine absolute Meisterleistung ist. Fortnite, kann sich seit dem Launch zwar über ein rasantes, aber nicht so steiles Wachstum freuen. So hat Fortnite etwa 125 Tage gebraucht, bis 50 Millionen Spieler erreicht waren. Mit diesem Meilenstein wurden dann auch die Mobile-Versionen veröffentlicht, was seither zu einem etwas schnelleren Anstieg führt. Aktuell sitzt Fortnite - mit allen veröffentlichten Versionen - bei etwa 200 Millionen Spielern.

Holt Apex Fortnite noch ein?

Apex Legends ist auf einem sehr erfolgreichen Kurs.

Zwar ist es noch ein langer Weg bis zu Fortnites Marke, dennoch ist Apex Legends auf dem richtigen Pfad dorthin. Ob Mobile-Versionen von Apex Legends erscheinen, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Diese würden die Spielerzahl aber noch ein ganzes Stück in die Höhe treiben.

Apex Legends ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.