Zur großen Überraschung vieler Spieler wurde auf der diesjährigen E3 das neue Projekt von BioWare vorgestellt. Die Mass-Effect-Macher arbeiten nun an einem Spiel namens "Anthem", das auf den ersten Blick wie eine Mischung aus Destiny, Horizon und Titanfall aussieht. Wie die Macher nun verrieten, werden wir in den nächsten Jahren viel von Anthem zu Gesicht bekommen.

In einem Interview verriet Patrick Söderlund, Executive Vice President of Electronic Arts, dass das Studio schon mehr als vier Jahre an Anthem arbeitet. Der Launch des Spiels - der aktuell noch nicht genau festgelegt wurde - soll erst der Beginn einer langen Reise sein. Und eben diese Reise ist auf mehr als zehn Jahre angelegt. Diese Ankündigung könnte bei manchen Spielern ein Klingeln im Ohr verursachen. Denn vor dem Release von Destiny hatten Bungie und Activision ähnliche Töne angeschlagen.

Fortsetzungen schon in Planung?

Damit könnte schon jetzt klar sein, dass EA durchaus Nachfolger von Anthem plant. Zumindest dann, wenn der erste Teil für Begeisterung bei den Spielern sorgen kann und eine Fan-Gemeinde aufbaut. Allerdings werden diese aktuell nicht mehr als eine Idee in den Köpfen der Entwickler sein. Anthem soll 2018 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Anthem erscheint für Xbox One (demnächst) und PC & PS4 (beide voraussichtlich 4. Quartal 2018). Jetzt bei Amazon vorbestellen.