Anthem wird für BioWare ein neues Ufer. Wie Lead Producer Michael Gamble verriet, will das Studio in Sachen Storytelling einige Dinge für weitere Projekte übernehmen, wenn es gut läuft. In Anthem wird es nämlich so sein, dass die Entwickler schnell Anpassungen an die Story machen können. Dazu würden Veränderungen an der Storyline mit neuen Charakteren, Weltereignissen oder verschiedenen Missionen zählen.

Die Features von Anthem im Überblick:

Anthem - Gameplay Features - EA Play-Press-Conference 20184 weitere Videos

Bei Anthem haben wir eine Fortsetzung der Geschichten, nachdem das Spiel herauskommt“, so Michael Gamble, der Lead Producer von Anthem gegenüber VG247. „Wenn ihr euch an die antiken Zeiten erinnert, in denen wir ein Spiel veröffentlicht haben, in dem die Geschichte der Charaktere gesetzt war, dann mussten wir im Anschluss mit DLCs einzigartige Stücke weitererzählen. [...] Mein Punkt ist: Ich hoffe, dass wir in zukünftigen Games, sei es Dragon Age oder das andere, das mit 'Mass' anfängt, so ein Storytelling weiter nutzen können.“

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Anthem und seine DLCs

Dabei hilft auch der Fakt, dass Anthems DLCs nach dem Launch kostenlos erscheinen sollen. Nur so können die Spieler der Story weiter folgen, ohne von einer Paywall ausgegrenzt zu werden. Was haltet ihr von der Idee, die Geschichten von Dragon Age und Mass Effect nach ihrem Erscheinen immer wieder zu erweitern und zu verändern?

Anthem erscheint am 22. Februar 2019 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.