In diesem Jahr wird sich Anthem auf der E3 2018 groß präsentieren. Die Fans von BioWare sind schon jetzt besorgt, dass das Spiel am Ende nicht die Qualität halten kann, die es im ersten Reveal-Trailer an den Tag gelegt hat. Doch die Entwickler versichern, dass diese Sorgen unbegründet sind.

So cool soll Anthem auch aussehen, wenn es schließlich erscheint:

Anthem - E3 2017: Gameplay Reveal

So schrieb BioWares Technical Design Director Brenon Holmes auf Reddit, dass es kein Grafik-Downgrade für Anthem geben würde. Einen Beweis für diese Behauptung bekämen wir auch schon bald zu sehen. Vermutlich meint er damit die E3, die im Juni 2018 an den Start gehen wird. EA wird auf der eigenen Pressekonferenz aller Wahrscheinlichkeit nach Anthem deutlich länger und detaillierter vorstellen.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Die SciFi-Wunderwelt

In Anthem schlüpft ihr in die Rolle eines "Freelancers". Auf einem fremden Planeten werdet ihr zusammen mit anderen Söldnern engagiert, um Bedrohungen außerhalb der Stadtmauern zu überwältigen. Dabei tragen die Charaktere von Anthem besondere Kampfanzüge namens "Javelins", die ihnen spezielle Fertigkeiten verleihen können.

Anthem erscheint für Xbox One (demnächst) und PC & PS4 (beide voraussichtlich 4. Quartal 2018). Jetzt bei Amazon vorbestellen.