Bei einem Spiel wie Anthem ist es immer wichtig, was die Spieler erwartet, wenn sie die Kampagne durchgespielt haben. Dieser Frage haben sich die Entwickler nun gestellt. Demnach sollt ihr immer wieder einen Grund haben, zu Anthem zurückzukehren.

Die ersten Szenen zur Story von Anthem:

Anthem - Official Cinematic Trailer (2018)4 weitere Videos

Das übergeordnete Ziel ist es, euren Javelin so richtig aufzupowern, bis ihr euch wirklich legendär fühlt“, so Jonathan Warner gegenüber dem Youtuber Arekkz (via VG247). „Ihr habt das mittelfristige Ziel, die Dominion zu zerstören. Das ist die Geschichte, die wir erzählen. Danach gibt es noch Konflikte auf der Welt. Die Arbeit endet nicht mit dem Ende der Dominion. Wir müssen noch einen Rhythmus festlegen, aber es soll für euch ausreichend Grund geben, wöchentlich oder sogar täglich wieder zurückzukehren.“

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Kein Neustart erforderlich

Im Gegensatz zu Spielen mit ähnlichen Konzepten wie Destiny müsst ihr nicht jedes Mal durch die Kampagne spielen, wenn ihr eine neue Klasse auswählt. In Anthem könnt ihr mit einem Piloten quasi alle Javelins steuern. Der Endgame-Content soll dabei helfen, alle Anzüge auf die höchste Stufe zu bringen. Anthem erscheint am 22. Februar 2019 für PC, Xbox One und PS4.

Anthem erscheint am 22. Februar 2019 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.