Für diejenigen, die sich noch selbst ein Bild von Anthem machen wollen, bevor es auf den Markt kommt, gibt es gute und schlechte Nachrichten. Die gute Nachricht zuerst: Anthem bekommt eine Demo spendiert. Die schlechte Nachricht ist allerdings, dass euch diese Demo etwas kosten wird.

So cool sieht Anthem aus:

Anthem - Official Cinematic Trailer (2018)4 weitere Videos

Wie EA und BioWare bekanntgegeben haben, wird die Demo zu Anthem 1. Februar 2019 erscheinen. Gleichzeitig werden PC-, Xbox One- und PS4-User die Gelegenheit haben, einen Blick auf den Koop-Shooter zu werfen. Doch leider versteckt sich die Demo hinter den Vorbestellungen und dem neuen Premier-Dienst von EA. Im Endeffekt heißt das, dass ihr entweder Anthem kaufen müsst oder euch für das Abomodell von EA entscheidet.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

100 Euro für alle EA-Spiele

EA Origin Premier bietet den Abonnenten für 14,99 Euro pro Monat oder 99 Euro im Jahr vollen Zugriff auf die bisherige EA Vault. Dazu gesellt sich aber noch der Zugang zu allen EA-Spielen, die im Laufe der Abo-Zeit erscheinen. Sei es FIFA 19, Battlefield 5 oder eben Anthem. Ob man allerdings 14,99 Euro bezahlen wird, um Anthem auszuprobieren, muss jeder für sich entscheiden.

Anthem erscheint am 22. Februar 2019 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.