Wie Ascaron heute bekannt gegeben hat, soll bereits am kommenden Montag (25. September 2006) der vierte Patch zur Fußballmanager-Simulation Anstoss 2007 veröffentlicht werden. Das Update soll verschiedene Optimierungen enthalten und mit bereits generierten Spielständen kompatibel sein. So wurde nach Unternehmensangaben ein schwerwiegendes Balancing-Problem der Auf- und Abwertungen behoben.

Hier die Änderungen in der Übersicht:

  • Spieler, die nie berücksichtigt werden sollen, werden nun gespeichert
  • Diverse Fehler im Bereich der Renommeepunktevergabe behoben
  • In der Info-E-Mail über die Ratenzahlung für einen Spieler fehlte der Spielername
  • Die fixen Einnahmen bei den Freundschaftsspielen wurden überarbeitet
  • Balancing der Auf- und Abwertungen
  • Anpassung der Budgetvergabe bei Verlustprognose
  • In der Spielstandsinfo war die Uhrzeit sowie die Woche nicht korrekt
  • Die Pfeile im Bereich Aufstellung für Rotation und Taktik änderten sich nicht
  • Bei den Fanartikeln wurde noch Anstoss 2007 angeboten
  • Der Co-Trainer stellt unter Umständen nicht die beste Mannschaft auf

Anstoss 2007 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.