Die Entwickler von Anstoss 2007 scheinen ein paar ganz Ausgefuchste zu sein. Warum sollte man Komponisten für den Soundtrack eines Spiels engagieren, wenn es auch einfacher und vor allem günstiger geht?

Geplant ist, das Internet-Radio von Yahoo zu integrieren. Über das Menü des Spiels lässt sich ein Browserfenster öfnnen mit dem man die gewünschte Stilrichtung einstellen - und letztendlich den Radio-Sender auswählen kann.

Anstoss 2007 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.