Euer erstes Ziel in dieser Mission ist die Konstruktion einer Handelsflotte. Dafür braucht ihr aber eine Tycoonwerft. Von daher müsst ihr einige Tycoons auf eurer Insel ansiedeln und so gut bemuttern, dass sie bald zu Angestellten werden. Ihr benötigt genügend Angestellte, damit ihr die Tycoonwerft bauen könnt.
Sobald das geschafft ist, werdet ihr den Auftrag von Mr. Thorne bekommen Containerschiffe zu bauen. Das ist allerdings nicht so leicht, da auf eurer Insel hauptsächlich Ecos leben, die den für die Schiffe benötigten Stahl nicht herstellen können.

Für die Mission braucht ihr zwei Dinge. 1. Stahl und 2. Tycoon-Ingenieure, die die Pläne für die Containerschiffe freischalten.

Ihr könnt euch den Aufbau eine kostenspieligen Stahlindustrie sparen, denn in nächster Nähe zu eurer Hauptinsel befindet sich ein kleines Eiland, auf dem sich eine komplette Stahlindustrie befindet. Baut hier ein Kontor und versorgt die Insel mit Energie. Richtet nun noch eine Handelsroute ein und euer Stahlproblem hat ich gelöst.

Anno 2070 - Multiplayer Trailer7 weitere Videos

Nun geht es darum, Tycoon-Ingenieure anzusiedeln. Das Fastfood dafür und die öffentlichen Gebäude, lassen sich direkt auf eurer Hauptinsel herstellen. Allerdings solltet ihr nicht die Kunsstoffprodukte auf einer Farminsel herstellen, da diese die Umwelt stark belasten und daher die Farmerträge verminder. Blöderweise gibt es nur auf eurer Hauptinselöl, so dass ihr die Ölpumpen dort bauen müsst. Lagert aber die Produktionsbetriebe am besten auf die Stahlinsel aus, die ihr vorhin entdeckt habt. Wenn ihr die Ingenieure habt, werden die Baupläne für die Containerschiffe freigeschaltet.

Baut nun einige Schiffe der Viper-Klasse, denn F.A.T.H.E.R. schickt euch nun U-Boote auf den Hals. Diese solltet ihr zerstören, denn sie gefährden eure Handelsrouten. Parallel könnt ihr nun die Containerschiffe bauen und an Mr. Thorne übergeben.

Sobald das geschehen ist, überträgt euch Mr. Thorne den Aufbau einer Kriegsflotte, da Strindbergs Versuche von F.A.T.H.E.R. zunichte gemacht worden sind. Für diesen Zweck stellt euch Thorne die kleine Insel gleich nördlich von seiner Arche zur Verfügung. Hier findet ihr Uranvorkommen, die ihr so bald wie möglich abbauen solltet. Ihr braucht es, um die geforderten drei Schlachtschiffe der Collossus-Klasse fertig zu stellen. Denn diese benötigen „Schwere Waffen“, die ihr allerdings erst produzieren könnt, wenn 1200 Tycoon-Ingenieure auf eurer Insel leben. Also seht besser zu, dass ihr schnell deren Bedürfnisse befriedigen könnt. Zwar könnt ihr es noch nicht verarbeiten, aber ihr könnt das Uran schon abbauen, sobald ihr Zugriff auf die Atomkraft habt. Legt euch am besten schon einmal einen kleinen Vorrat an, dann kommt die Waffenproduktion später schneller in Gang.

Spätestens nach dem Bau der Uranminen meldet sich ein gewisser Captain Delaware bei euch. Sein Schiff wurde bei eurer südlichen Insel angegriffen, ist Leck geschlagen und Öl läuft aus. Ihr solltet ihm schnellstmöglich helfen. Nicht nur, weil es schnell geht, sondern auch, da das Öl die komplette Farmwirtschaft eurer Insel quasi zum Erliegen bringt. Da hier aber euer Alkohol für eure Tycoons produziert wird und dafür Reis vonnöten ist, BRAUCHT ihr eine funktionierende Wirtschaft. Schickt ein Boot zu Yana Rodriguez und kauft von ihr eine Schmutzwasserpumpe. Dafür müsst ihr zwei Mal die von ihr angebotenen Items wechseln, was euch einiges an Credits kostet. Das macht aber nichts und ihr solltet euch das leisten, denn ohne die Erträge der Farmen auf der Insel werden eure Einwohne früher oder später das Weite suchen. Also besorgt euch lieber die Pumpe und befehlt einem Schiff die Küsten der Insel zu reinigen. Der Rest eurer Kampfflotte, sollte ebenfalls zu der Insel geschickt werden, da ein Collossus Schlachtschiff dort sein Unwesen treibt. Zerstört es.

Es stellt sich schon bald heraus, dass Strindberg hinter dem Angriff auf Delawares Schiff steckte. Von Mr. Thorne erhaltet ihr nun den Auftrag den Verräter zu fassen. Schickt dazu einfach ein Schiff zu Strindbergs Kontor und wählt es an. Daraufhin stürzen alle Gebäude der Insel ein und ihr müsst in dem anschließenden Gewusel nach bester Wimmelbildmanier einen Ingenieur finden. Ihr erkennt ihn an dem blau leuchtenden Umriss. Klickt auf ihn und er wird in das Kontor geladen. Verladet ihn auf ein Schiff und bringt ihn zu Thorne, um den Auftrag abzuschließen.

In der Zwischenzeit sollten eure drei Collossi fertig gestellt sein. Schickt sie zu Thornes Arche. Geschafft! Die Kriegsflotte ist einsatzbereit.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: