Kapitel 2 C.O.R.E.

Zu Beginn der Mission bekommt ihr die Wahl euer Forschungslabor entweder auf der Insel der Eden Initative oder der von Global Trust aufzubauen. Hier müsst ihr euch wieder entscheiden. Euer erstes Ziel danach ist es, Tech-Laboranten anzusiedeln. Baut dazu ein Dorfzentrum und die entsprechenden zehn Behausungen.

Sobald das passiert ist, erhaltet ihr die Aufgabe ein Forschungszentrum zu bauen. Die Pläne dafür befinden sich in eurem Schiff. Ladet sie in euer Kontor und aktiviert sie. Baut das neue zu Hause eurer Eierköpfe am besten in der Nähe deren Häuser. Auf diese Weise erhält es Boni und ihr könnt schneller forschen. Sobald ihr das Zentrum fertig gestellt habt, erforscht ihr die „Datenlog Reperatur“, was den nächsten Schritt in dieser Mission darstellt. Leider kann Dr. Bartok mit euren Ergebnissen aus der Ferne nichts anfangen und bittet euch daher die Daten zu ihr nach C.O.R.E. zu bringen. Gleichzeitig meldet euch E.V.E., dass ein unauthorisierter Zugriff auf ihre System erfolgen soll und sie daher die Sicherheitsprotokolle aktiviert.

Anno 2070 - Multiplayer Trailer7 weitere Videos

Nachdem ihr das Datenlog abgeliefert habt, wird aber auch in C.O.R.E. fest gestellt, dass die verwendeten Sicherheitsmaßnahmen zu schwierig sind. Daher erhaltet ihr die Kontrolle über Bartoks Trimaran, welcher automatisch mit dem Datalog bestückt wird. Bringt es mit ihm zum Unterwasserlabor von Prof. Dr. Devi, welches sich westlich von C.O.R.E. befindet. Sobald ihr es dort abgebt, versucht Devi die Codesperre zu knacken, was einen Systemausfall nach sich zieht, der die Lebenserhaltungssysteme des Labors abschaltet. Ihr müsst nun schnell 15t Bauzellen und 12t Werkzeug von eurem Kontor holen und diese zum Unterwasserlabor schaffen, damit ihr dort Notfallstromaggregate bauen könnt.

Konstruiert ein Unterwasserkontor an einer freien Stelle des Riffs, auf dem sich das Unterwasserlabor befindet und baut ein Meeresströmungskraftwerk. Damit habt ihr Devi und sein Team gerettet. Nun bittet er euch ihn und das mittlerweile geknackte Datenlog mit zu euch auf die Insel zu nehmen, da man die Forschungen in dem beschädigten Labor nicht mehr weiter fortsetzen könne. Spätestens an dieser Stelle werden die Lager eurer Hauptinsel zum Besten voll sein. Baut einige weitere Häuser für Laboranten, da ihr diese später benötigt.

Allerdings hat sich in der Zwischenzeit ein Versorgungsmangel auf eurer Insel eingestellt. Eure Techlaboranten wollen gerne ihr „funktionelles Essen“ haben. Dafür müsst ihr Algen anbauen, was aber nur Unterwasser geht. Baut dafür auf eurem vorhin in Beschlag genommenen Riff eine Algenfarm und ein Nahrungslabor. Dr. Devi ist daraufhin so nett, euch eine Software zu geben, die den Transport der Nahrung zwischen eurer Tiefseesiedlung und eurer klassischen Stadt automatisiert. Mit anderen Worten: Ihr lernt die Benutzung der automatisierten Handelsroute. Legt eine Route an, in der ihr der Nautilus, eurem Trimaran, befehlt zwischen euren beiden Stützpunkten hin und her zu fahren, Unterwasser funktionelles Essen aufzunehmen und dieses in eurer richtigen Siedlung abzugeben. Baut am besten gleich mehrere Algenfarmen und Nahrungslabore, damit ihr für eure wachsende Bevölkerung immer genug zu Beißen habt.

Sobald das Nahrungsproblem gelöst ist, könnt ihr in eurem Forschungszentrum die nächste Stufe des Dekodierens vornehmen. Ist das passiert, ereilt jedoch eine Fischvergiftung eure Bevölkerung, was ein weiteres Forschen unmöglich macht. Baut ein Krankenhaus, um dem entgegen zu wirken. Direkt danach werdet ihr aufgefordert mehr Laborantenquartiere zu bauen, da ihr nun mindestens 150 von diesen benötigt.
Nach der finalen Forschung am Datalog bringt ihr die Kassette zu Dr. Bartok nach C.O.R.E. Dort wird sie von F.A.T.H.E.R. analysiert, der feststellt, dass auf dieser Datenkassette ein intelligentes Virus ist und ihr habt die Mission gewonnen.

Zusatzmissionen: Im südwestlichen Teil der Karte findet ihr ein antriebsloses Schiff. Kauft bei Dr. Bartok einen Motor, zieht ihn aus dem Itemkästchen in den Frachtraum und bringt ihn zu dem Schiff. Geschafft.

Nach dem Überwinden der Fischseuche könnt ihr 10t ungenießbaren Fisch bei Dr. Bartok gegen funktionelles Essen eintauschen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: