Diese Meldung wird eingefleischten Anno 1503 Fans eiskalt den Rücken hinunterlaufen, denn Sunflowers überbrachte der Community heute eine Hiobsbotschaft:

Seit dem Release von Anno 1503 arbeiteten die Entwickler an einem Mehrspieler Patch, doch heute haben sie die Arbeiten daran aufgegeben. Gründe dafür sind technische Probleme, die selbst nach der 20. Version des Patches in der Betaphase nicht ausgemerzt werden konnten.

Das komplette Statement könnt Ihr über die Links zum Thema erreichen. Bleibt zu hoffen, dass Sunflowers eventuell den Quellcode des MP Patches veröffentlichen und ihn für Mod-Entwickler zugänglich machen, damit diese ihr Glück an dem Patch versuchen könnten...

Anno 1503 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.