Sunflowers will hoch hinaus! Schon Anno 1602 war ein Riesenerfolg und sprach sich auch außerhalb der Spielebranche herum. Der Nachfolger Anno 1503 brachte es auf fast eine halbe Million verkaufter Exemplare in Deutschland, Schweiz und Österreich und definierte damit das Wort "Verkaufsschlager" quasi neu.

Nun geht's weiter: Sunflowers will nichts mehr, als eine eigene Anno-Welt aufbauen. Die soll alle Entertainment-Bereiche abdecken, die weitere Anno-Produkte mit Nachschub füttern. Hoffentlich stolpert der Publisher nicht - es wäre schade für eine derartige Marke wie Anno!

Anno 1503 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.