Zum dritten Mal jährt sich in den kommenden Wochen die Magnology in Hamburg. Bei dieser Messe geht es um japanische Kultur, primär aber um Anime und Manga. Dieses Jahr werden auch zahlreiche japanische Videospiele vertreten sein, was euch auf dem Event erwartet, erfahrt ihr hier.

Ob Weeaboo oder Otaku, bei der Magnology werden Japan-Fans aller Art fündig. Die Messe findet vom 9.-11. Juni auf über 8000 Quadratmetern Messefläche statt, bietet neben zahlreichen Manga- und Anime-Verkäufern aber auch viel Platz für zahlreiche Cosplayer, die en masse erscheinen werden. Außerdem wird es möglich sein, die Mangaka Yuki Shirono, Nightmaker und Mikko persönlich anzutreffen - ein Highlight für viele Fans.

Dieses Jahr werden erstmalig aber auch viele Videospiele und Entwickler mit am Start sein, beispielsweise Nintendo oder Capcom. Zu den Höhepunkten im Games-Bereich zählen definitiv Street Fighter V und Lost Ember, das von einem Indie-Team aus Hamburg entwickelt wird.

Wer jetzt Lust auf die Magnology bekommen hat, der kann sich auf der offiziellen Website magnology.de/ einfach ein Ticket bestellen. Oder ihr pocht auf euer Glück und versucht es bei unserem offiziellen Gewinnspiel auf Facebook: Hier gibt es 2x2 Tickets für die diesjährige Messe zu gewinnen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!