Nun rasten sie völlig aus. Nein, nicht die Manager bei Warner, sondern die Comicfiguren. Genauer gesagt die Geschwister Yakko, Wakko und Dot, die ab September im 3D- Jump n' Run Animaniacs den Wahnsinn auf die Konsolen (PS2, Xbox, Gamecube und Gameboy Advance) bringen.

In dem Action-Adventure müssen die drei Geschwister eine Kleinstadt names Tinsel Twon retten, den Bösewicht Cyril Coupe Deville besiegen und nebenbei auch noch 45 gestohlene Edgar-Trophäen wiederfinden. Dafür stehen ihnen einige Spezialfähigkeiten zur Verfügung, mit denen sie ihre Widersacher um den Verstand bringen. Das Irrenhaus wird noch durch die Comic-Kollegen Pinky und Brain komplettiert, denen sie in Mini-Games begegnen.

Insgesamt gibt es sechs einzigartige Spielwelten, auf denen Herausforderungen wie Geister oder Drachen warten, die es zu besigen gilt. Und das alles in feinstem Jump n' Run- 3rd-Person-Action-Adventure Ambiente (!?). Das alles und noch viel mehr gibt es ab dem 20. September - Chaos inbegriffen.

Animaniacs ist für GameCube, PS2 und XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.