Wenn ihr bei Animal Crossing: Pocket Camp immer flüssig sein wollt, dann braucht ihr jede Menge Blatt-Bons und Sternis. Beides sind Währungen, wobei Sternis das Ingame-Geld darstellen. Die Blatt-Bons sind eine Währung, die ihr mit eurem echten Geld kaufen, aber auch im Spiel verdienen könnt. Wir zeigen euch alle Möglichkeiten, die euch zu Sternis und zu Blatt-Bons führen.

Braucht ihr noch weitere Tipps, dann schaut euch das folgende Video an. Hier haben wir fünf nützliche Hinweise zusammengefasst, die uns am Anfang geholfen haben:

Animal Crossing: Pocket Camp - Tipps für den EinstiegEin weiteres Video

Die Frage, warum ihr Blatt-Bons und Sternis braucht, ist eigentlich überflüssig. Wollt ihr neue Items für euern Zeltplatz bauen oder Kleider und Accessoires auf dem Markt erwerben, braucht ihr einfach Geld. Doch das ist nicht alles. Blatt-Bons finden natürlich weitere Verwendung. Ihr könnt die Produktion eurer Items beschleunigen oder die Schaufelgrube aufsuchen, wenn ihr Blatt-Bons investiert.

Animal Crossing: Pocket Camp - Sternis und Blatt-Bons bekommen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 7/91/9
Blatt-Bons und Sternis gibt es täglich für das Anmelden bei Animal Crossing: Pocket Camp.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sternis und Blatt-Bons ohne Echtgeld bekommen

Da ihr Sternis und Blatt-Bons eigentlich stets zusammen erhalten werdet, wollen wir die Aktionen, für die ihr die Währungen bekommt, zusammenfassen. Woran ihr aber unbedingt denken müsst, ist, dass ihr die Sternis und Blatt-Bons aus eurem Briefkasten abholen müsst. Sie haben nämlich eine Ablaufzeit und wandern nicht automatisch in euer Portemonnaie. Die folgende Liste nennt euch alle uns bekannten Möglichkeiten, mit denen ihr Sternis und Blatt-Bons bekommen werdet.

Bedenkt, dass es bisher keine richtige Aktion gibt, mit der ihr die Währungen farmen könnt. Sobald uns etwas auffällt, werden wir diesen Guide erweitern.

  • Wenn ihr die Möglichkeit nutzt, das Spiel mit eurem Nintendo-Account zu verknüpfen, dann werdet ihr gleich 100 Blatt-Bons als Belohnung erhalten. Es ist zwar nur eine einmalige Gelegenheit, aber die solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Verbindet das Spiel mit dem Account einfach, wenn ihr beim Start dazu aufgefordert werdet oder später von dem Spielmenü aus.
  • Wenn euch Animal Crossing: Pocket Camp darauf hinweist, dass ein Download durchgeführt werden muss, dann haltet eure Finger bereit, denn im Download-Bildschirm könnt ihr Sternis sammeln. Wenn ein Sterni weiter oben ist, müsst ihr mit dem Camper springen, indem ihr im richtigen Moment den Bildschirm berührt.
  • Ruft die App täglich auf, denn ihr werdet einmal am Tag mit einem Tages- und einem Anmeldebonus belohnt. Das bedeutet nicht nur mehr Sternis und Blatt-Bons, sondern auch neue Kleidung und andere Items.
  • Die Bewohner bzw. Camper bilden beim Sammeln von Sternis und Blatt-Bons die wichtigste Rolle. Wenn ihr stets mit ihnen sprecht und ihre Wünsche erfüllt, werdet ihr die Freundschaft steigern und dafür unter anderem mit Sternis sowie manchmal auch mit Blatt-Bons belohnt. Aber nicht nur das: Ihr steigt dadurch im Level und für jede neue Stufe bekommt ihr beide Währungen. Je höher euer Rang, umso besser die Belohnung – bleibt also daran. Übrigens zeigt euch die folgende Bilderstrecke wichtige Infos zu den einzelnen Tierchen:
  • Schaut euch insbesondere Express-Jobs an, denn sie sind immer nur einen Tag lang ausführbar. Gelingt es euch, die Anforderungen zu erfüllen, werdet ihr immer den beiden Währungen und anderen Items belohnt. Vergesst dabei aber nicht, euch der Melinda-Jobs anzunehmen. Sie bringen euch ebenfalls ähnliche Belohnungen.
  • Wenn ihr dringend Sternis braucht, könnt ihr versuchen, sie auf dem Basar einzunehmen. Wie das geht, seht ihr als Tipp im oberen Video. Ihr bestimmt, welche eurer eingesammelten Items (Fische, Früchte etc.) verkauft werden sollen und wie viel ihr dafür haben wollt. Vergesst nicht, dass die Ressourcen im späteren Verlauf des Spiels begehrenswerter werden, da die Wünsche der Tierfreunde immer ausgiebiger werden.
  • Schafft euch Freunde an, denn wenn ihr mindestens fünf zusammen habt, könnt ihr in die Schaufelgrube. Spart euch lieber die 20 Blatt-Bons und löst diese Herausforderung mit den Freunden. In der Grube gibt es dann nicht nur tolle Materialien, sondern auch Sternis.

Animal Crossing: Pocket Camp - Sternis und Blatt-Bons bekommen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 7/91/9
Hier seht ihr die Preise für Blatt-Bons (Stand 27.11.2017).
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Blatt-Bons für echtes Geld kaufen

Wenn ihr mit dem „Farmen“ nicht hinterherkommt, dann könnt ihr natürlich auch tief in euer Portemonnaie greifen. Es gibt immer Angebote, bei denen ihr Blatt-Bons zum günstigeren Preis oder im Sammelpack kaufen könnt. Wie ihr auf dem Bild oben sehen könnt, sind die Preise doch recht happig. Dafür, dass man das Spiel aber auch spielen kann, ohne echtes Geld auszugeben, scheinen die Preise o.k. zu sein.

Habt ihr weitere Ideen, wie man schnell an die beiden Währungen gelangen könnte? Hinterlasst uns gerne eure Ideen in den Kommentaren. Wir probieren sie gerne aus und ergänzen unseren Guide. Bis dahin wünschen wir euch viel Freude Animal Crossing im Hosentaschenformat.