Still ist es um die Lebenssimulation Animal Crossing Wii geworden. Wie bereits in den Vorgängern zieht man in eine Stadt, die zufällig generiert wird. Man lebt sein Leben, geht Einkaufen, trifft Freunde oder verdient sich sein Geld durch Verkäufe. Animal Crossing sieht zwar verrückt aus, ist jedoch ein sehr erfolgreiches Spiel.

Im englischen und offiziellen Nintendo Magazin steht, dass die Wii-Version auf der Nintendo-Konferenz am kommenden Dienstag vorgestellt wird. Erwarten darf man eine identische Version zu den Vorgängern, gepaart mit typischer Wii-Steuerung.

Animal Crossing: Let's go to the City ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.