Mit Angry Birds Stella kündigte Entwickler Rovio sein neuestes Spiel der beliebten Spielereihe an, der erst im Herbst dieses Jahres erscheinen wird. Plattformen wurden zwar noch nicht genannt, man darf aber zumindest wieder von iOS- und Android-Geräten ausgehen.

Überhaupt scheint Rovio größere Pläne mit Angry Birds Stella zu verfolgen, denn neben dem typischen Merchandise plant man außerdem einen Cartoon. Versprochen wird ein neues Kaptiel des 'Angry Birds'-Universums, wie man es zuvor noch nie gesehen hat.

Das bedeutet auf jeden Fall eine brandneue Umgebung sowie brandneue Vögel. Auf dem ersten Artwork sind diese bereits zu sehen - und im Vergleich zu den Originalen fallen diese wesentlich "knuffiger" aus und verfügen über einen ganz anderen Zeichenstil. Stella wird von insgesamt fünf neuen Vögeln Unterstützung erhalten.

Weitere Details sind in den nächsten Wochen zu erwarten. Ob das bisherige Spielprinzip komplett beibehalten wird oder Rovio sich etwas Neues überlegt hat, bleibt unklar. Stella selbst ist nicht unbekannt, tauchte diese nämlich bereits in Angry Birds Seasons in der Episode Back to School auf.

Angry Birds Stella erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.