Entwickler Rovio hatte es bereits vor wenigen Tagen durchblicken lassen, dass man am heutigen Montag eine Ankündigung vornehmen wird, die etwas mit Angry Birds und Star Wars zu tun hat.

Angry Birds Star Wars - Rovio zückt die Lichtschwert-Zwille

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Eine Lichtschwert-Zwille... wie auch immer das im Spiel aussehen wird.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2

Und tatsächlich: heute wurde Angry Birds Star Wars angekündigt. Was da genau dahinter steckt, ist aber noch nicht so richtig klar, da bis auf einen Teaser keine weiteren Details bekannt sind - zumindest noch nicht zu diesem Zeitpunkt.

In dem Video ist einer der verrückten Vögel zu sehen, wie er auf den ersten Blick ein Lichtschwert hält. Das entpuppt sich beim Drehen dann aber eher als eine Lichtschwert-Zwille. Und die steht bekanntlich für das intuitive Spielprinzip der Angry Birds. Daher ist zu erwarten, dass sich das Spielprinzip im Vergleich zu den bisherigen Spin-offs nicht weiter verändern wird.

Im Moment lässt sich nur über das neue Spiel spekulieren. Laut dem Teaser erscheint es am 8. November 2012 zum Download für die üblichen Verdächtigen. Übrigens ist das Video bzw. der Teaser noch gar nicht öffentlich zugänglich, wie haben es euch aber trotzdem bereits angehängt.

Weitere Details sind in den nächsten Tagen zu erwarten bzw. heute, sofern Rovio eine Pressemitteilung veröffentlicht.

Angry Birds Star Wars ist für PC, seit dem 04. November 2013 für 3DS, PS3, Wii, Wii U, Xbox 360 und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.