Sony Pictures und Rovio veröffentlichten einen neuen Trailer zum kommenden 'Angry Birds'-Film, der sehr positiv im Netz aufgenommen wird, auch wenn einige Leute das Ende eher abstoßend finden. Das Video findet ihr unter dem Text.

Angry Birds - Der Film - Neuer Trailer: wenn Mighty Eagle ins Wasser pinkelt

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Was sagt ihr zu dem neuen Trailer?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Befassen wird sich der Film laut Produzent John Cohen (Ich – Einfach unverbesserlich) mit den Ursprüngen der verärgerten Vögel, die in den Spielen Jagd auf die grünen Schweinchen machen.

"Die Frage, die Rovio am häufigsten erhält ist, 'Warum sind diese Vögel so verärgert?' Dies ist die Origin-Story dafür, wie dieser Konflikt zwischen den Vögeln und den kleinen grünen Schweinchen entstand", so Cohen.

Angry Birds - Der Film – seht den neuen Trailer

Angry Birds - Der Film wird drei Vögel in den Fokus stellen: Red (gesprochen von Jason Sudeikis, Wir sind die Millers), Chuck (Josh Gad, Jobs) sowie Bomb (Danny McBride, Eastbound & Down).

Der eierlegende weiße Vogel Matilda wird von Maya Rudolph (Brautalarm) gesprochen und Mighty Eagle von Peter Dinklage. Auf der Seite der Schweine ist Bill Hader (Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen) zu hören. Ansonsten werden ebenso Keegan-Michael Key (Key & Peele), Kate McKinnon (Saturday Night Live), Tony Hale (Veep), Ike Barinholtz (The Mindy Project) und Hannibal Buress (Broad City) an Bord sein.

In die Kinos kommen wird der Film am 14. Juli 2016.

2 weitere Videos