Seit dem letzten Wochenende ist das Aushängeschild unter den Android-Smartphones endlich erhältlich. Die Rede ist von Samsungs Galaxy S4. Zwar wird das Smartphone in Deutschland vorerst nur mit dem Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core mit einem Takt von 1.9GHz ausgeliefert, statt mit dem Samsung Exynos 5 Octa-Core-Prozessor und einem Takt von 1.6GHz, doch das tut der Power keinen Abbruch. Dank einer schnellen Adreno-320-GPU, ist das Galaxy S4 bestens für aufwendige Spiele gerüstet. Und dass Spieler immer mehr auch zum Smartphone greifen, um ihre Spielelust zu befriedigen, weiß man nicht erst seit einer kürzlichen Studie. Das hat vor allem Gameloft gemerkt, der führende Entwickler für Spiele im Mobilbereich. Und Gameloft hat nun 13, speziell für das Galaxy S4 optimierte Versionen seiner Spiele-Palette angekündigt.

Die, für Android 4.2.2 Jelly Bean und das Super AMOLED-Display optimierten Spiele kann man sowohl über Google Play, als auch über Samsung Apps herunterladen.

Die folgenden Titel erhält man über Google Play:

  • Real Football 2013
  • PLAYMOBIL Pirates
  • World at Arms
  • Wonder Zoo
  • MY LITTLE PONY
  • LITTLEST PETSHOP
  • Asphalt 7: Heat
  • Ice Age Village
  • Kingdoms & Lords
  • The Oregon Trail: American Settler

Die folgenden Titel sind direkt über Samsung Apps erhältlich:

  • Real Football 2013
  • PLAYMOBIL Pirates
  • World at Arms
  • Wonder Zoo
  • MY LITTLE PONY
  • LITTLEST PETSHOP
  • Asphalt 7: Heat
  • Modern Combat 4: Zero Hour
  • Wild Blood
  • Dungeon Hunter 4

Ob diese Spiele auch für das Samsung-eigene Gamepad optimiert wurden, so dass man sie auch damit spielen kann, ist leider nicht bekannt.