Anarchy Reigns wird später erscheinen, als man zunächst annehmen möchte. Wie SEGA über Twitter mitteilte, kommt das Spiel erst im nächsten Jahr auf den Markt. "Die Veröffentlichung von Anarchy Reigns wurde überdacht. Wir erwarten nun, das Spiel in Europa und Amerika im ersten Quartal 2013 zu veröffentlichen", so das Unternehmen.

Anarchy Reigns - SEGA verschiebt Platinum Games' Action-Spiel ins nächste Jahr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 16/241/24
Europa und Nordamerika dürfen erst 2013 die Controller in die Hände nehmen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Überraschend kommt die Verschiebung freilich nicht, erst Ende Mai hatte SEGA den angepeilten Termin gestrichen und suchte seitdem für "die beste Zeit", in der man das Spiel nach Europa und Nordamerika bringen könne.

Für Japan verändert sich nämlich nichts, dort wird Anarchy Reigns wie geplant am 5. Juli erscheinen. Ursprünglich sollte es weltweit gleichzeitig in den Handel kommen. Gründe für die Verschiebung nannte man nicht.

Mehr Entwicklungszeit dürfte man bei Platinum Games nämlich ohnehin nicht mehr benötigen, schließlich soll das Spiel bereits fertig und sogar komplett lokalisiert worden sein.

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass Anarchy Reigns verschoben wurde. Das Spiel hätte schon letztes Jahr erscheinen sollen, wurde dann aber auf den Januar 2012 gelegt - später dann auf den Juli.

Im japanischen PlayStation Store und Xbox Live Marketplace findet ihr übrigens eine Demo, die auch englische Texte und Sprachausgabe bietet. Wer über einen Import nachdenkt, kann die japanische Version auf Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch spielen.

Anarchy Reigns ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.