Die japanische Seite Famitsu.com gibt uns einen ersten Einblick in die Handlung von Anarchy Reigns und was wir im Story-Modus des Prügelspiels erwarten können. Darin wird man nur als Jack (bekannt aus MadWorld) spielen können.

In der Kampagne ist Jack der Protagonist

In der Zukunft werden irgendwann die Ressourcen knapp und die verschiedenen Nationen kämpfen um die letzten Reserven, manchmal auch mit nuklearen oder biologischen Waffen. Der Terrorismus nimmt überhand und unbekannte Krankheiten machen den Menschen zu schaffen. Überleben konnten sie nur durch den Einsatz von Nanomaschinen und kybernetischen Organismen.

Die zerstörte Stadt Altanbra dient als Schauplatz für den Story-Modus. Sie wird sich in Echtzeit verändern, etwa wenn Brücken einstürzen oder Naturkatastrophoen für Zerstörung sorgen. In der Rolle von Jack nimmt man verschiedene Missionen an, die über die Stadt verteilt sind. Dabei wird zwischen Nebenaufträgen und Story-Missionen unterschieden, welche die Handlung vorantreiben.

Die anderen bereits vorgestellten Charaktere sind Jacks Rivalen in der Kampagne, nur im Online-Modus sind sie selbst spielbar. Dort soll es auch nicht nur bei den bisher vier bekannten Charakteren bleiben, wie Famitsu andeutet.

Anarchy Reigns ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.