Seit Juli ist Anarchy Reigns nun schon in Japan erhältlich, jetzt verkündet Publisher Sega auch den Termin für Europa und Nordamerika. Am Preis wurde ebenfalls geschraubt.

Anarchy Reigns - EU-Termin steht endlich fest, im Preis reduziert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 16/241/24
Die Kampagne kann aus der Sicht von Jack (Screenshot) oder Leo gespielt werden und fällt entsprechend unterschiedlich aus
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für nur 24,99 Euro (19,99 Pfund, 29,99 US-Dollar) wird das Prügelspiel am 11. Januar für PlayStation 3 und Xbox 360 im Handel erhältlich sein. Ob Bayonetta wie in der japanischen Version ein Vorbestellbonus ist oder gleich direkt ins Spiel integriert wird, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Entwickler PlatinumGames hat eine englischsprachige Webseite gestartet, auf der weitere Details zum Spiel zu finden sind. Außerdem möchte man über die nächsten Wochen im Entwickler-Blog weitere Aspekte erklären, darunter Einzelheiten zu den Charakteren, den verschiedenen Spielmodi und warum Anarchy Reigns etwas völlig Neues im Action-Genre darstellt.

Zwar verfügt das Spiel auch über eine Kampagne, dem Online-Modus kommt allerdings eine größere Bedeutung zu, nicht zuletzt, da es das erste Mal ist, dass sich PlatinumGames einem Multiplayer-Modus widmet. Bis zu 16 Spieler können sich in die Online-Schlachten werfen.

12 weitere Videos

Anarchy Reigns ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.