Die Fahrt mit dem Aufzug endet jäh und ihr müsst als erstes, nachdem ihr wieder zu euch gekommen seid, die Fahrstuhlabdeckung hochdrücken – direkt vor euch.

Ihr bekommt nicht nur den Eintrag „Sabotage!“, sondern hört im Gang dahinter auch gleich das nächste klingelnde Telefon. Abermals nicht sehr erbaulich, was der Mann am anderen Ende zu sagen hat, aber was will man tun?

Geht nach rechts in den gefliesten Bereich mit dem „Behandlungsstuhl“ und ihr könnt zum einen auf dem kleinen Tisch das Dokument vom 15. Juli 1899 finden, zum anderen seht ihr einen Wartungszugang und bekommt einen gleichnamigen Tagebucheintrag, wenn ihr euch diesem weit genug nähert – leider ist er abgeschlossen.

Amnesia: A Machine for Pigs - Komplettlösung mit den Fundorten der Dokumente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/48Bild 23/701/70
Hier müsst ihr später wieder her. Erst mal geht es die Treppen runter zur Zentrifuge.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Vorhängeschloss ist zu robust, aber immerhin wisst ihr nun, was euer nächstes Ziel ist: etwas finden, um es zu zerstören. Geht die Treppe runter in den Komplex und ihr bekommt den Eintrag „Die Zentrifuge“.

Ein Mischgerät für chemische Verbindungen also, und dreimal dürft ihr raten, wer diese nun auftreiben soll. Zwei verschiedene braucht ihr. Hinter der Zentrifuge sind nun zwei Bereiche begehbar: die Niedrigtemperaturlagerung und die Käfige, beides extra ausgeschildert. Fangen wir bei den Käfigen an.

Amnesia: A Machine for Pigs - Vorbestellungstrailer2 weitere Videos

Käfige

Folgt den Gängen bis in den mit Käfigen vollgestellten Raum. Marschiert zu der Stelle, an der ihr die Halluzination mit dem Schwein habt, und geht genau dort entlang, wohin es verschwindet – ein anderer Weg steht euch ohnehin nicht offen.

Amnesia: A Machine for Pigs - Komplettlösung mit den Fundorten der Dokumente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden47 Bilder
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Durchschreitet die halboffene Tür und den Gang mit den vielen Rohren dahinter. Ihr erreicht eine kleine Lagerecke mit einem Regal, darin ein Teddybär. Im rechten Regal findet ihr zudem ein Dokument vom 20. August 1899. Weiteres gibt es hier nicht zu finden, also die Treppenstufen hoch.

Lauft vorbei an den Gitterstäben mit den Wasserfällen dahinter und wie von Geisterhand öffnet sich die Holztür hinter euch. Dort müsst ihr weiter.

Amnesia: A Machine for Pigs - Komplettlösung mit den Fundorten der Dokumente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/48Bild 23/701/70
An diesem Schwein solltet ihr euch heimlich vorbeischleichen, sonst endet das übel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Folgt ihr dem Gang dahinter, kommt ihr in einen Raum mit einem hin und her patrouillierenden Schwein. Und dieses ist noch ein Stück kräftiger als die, die ihr schon kennt, es braucht also weniger Schläge, um euch niederzustrecken (schafft es das, dann könnt ihr wenige Meter zuvor wieder einsteigen).

Schaltet eure Laterne aus, wenn ihr wollt, dass es euch nicht sieht. Schleicht durch den Raum und rechts in den angrenzenden Gang hinein, dann schnell nach links auf die Treppe (siehe Bild unterhalb) und runter.

Amnesia: A Machine for Pigs - Komplettlösung mit den Fundorten der Dokumente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden47 Bilder
Puuh, das war knapp.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hier begrüßt euch gleich das nächste klingelnde Telefon, direkt neben dem herrlich verzierten Fahrstuhl. Keine Überraschung, was der Fremde hier zu sagen hat: Natürlich ist der Aufzug sabotiert worden, ihr sollt euch in den Gängen in acht nehmen und so weiter, und so fort.

Geht auf der anderen Seite des Raumes die Treppe hoch und ihr kommt zu der Stelle, wie sie auf dem unteren Bild zu sehen ist.

Amnesia: A Machine for Pigs - Komplettlösung mit den Fundorten der Dokumente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/48Bild 23/701/70
An dieser Stelle nutzt ihr zum ersten Mal eine Art Rohrpost - und schickt einen gefüllten Behälter zur Zentrifuge.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Rechts unter dem ausströmenden Gas kommt ihr nicht durch. Bis auf ein heftiges Husten bringt euch der Versuch nichts. Links neben dem Plan den Hebel zu ziehen, das ist ebenfalls aussichtslos, denn es funktioniert nicht. Nehmt stattdessen eines der Behältnisse, die links unterhalb bei den Kisten herumliegen (mit der Aufschrift BiV), und setzt es in das Rohr ein.

Amnesia: A Machine for Pigs - Komplettlösung mit den Fundorten der Dokumente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden47 Bilder
Die Behälter befinden sich links in der Ecke.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zieht dann an dem Hebel und ihr habt den ersten nötigen Schritt getan: Eine der beiden benötigten Substanzen ist bei der Zentrifuge in Position gebracht worden. Geht dann in den linken Gang hinein und folgt ihm, vorbei an den Kinderhalluzinationen. Lasst euch nicht erschrecken, wenn die Rohre Alarm schlagen. Vor einem Gittertor findet ihr das Dokument vom 4. August 1898.

Öffnet die Holztür gegenüber und ihr kommt wieder in den Bereich, in dem ihr eben wart. Sobald ihr euch umdreht, ist die Tür verschwunden, ebenso wie der Dampf, der euch vor wenigen Augenblicken noch zu schaffen machte.

Amnesia: A Machine for Pigs - Komplettlösung mit den Fundorten der Dokumente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/48Bild 23/701/70
Ab durch die Enge.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kriecht durch den entstandenen Durchgang. Ihr kommt wieder bei der Zentrifuge heraus. Es ist nun an der Zeit, den verbliebenen Gang zu erkunden.

Niedrigtemperaturlagerung

Folgt dem Gang dorthin und lasst euch von der Halluzination nicht einschüchtern. Auf dem Tisch neben dem riesigen Fass findet ihr das Dokument mit dem Titel „Eine Warnung!“. Anschließend müsst ihr den Hebel an dem großen Fass nach unten ziehen (ein weiteres Behältnis erscheint Aufschrift OMd; herausnehmen!), euch umdrehen, das Behältnis einsetzen in das Rohr, wie ihr es eben schon getan habt, und den Hauptschalter von „Off“ auf „On“ legen.

Amnesia: A Machine for Pigs - Komplettlösung mit den Fundorten der Dokumente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden47 Bilder
Drückt den Schalter beim Fass, um einen Behälter zu bekommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geht dann zurück in den Gang, aus dem ihr gekommen seid, und ihr werdet feststellen, dass sich dieser verändert hat. Öffnet die Holztür und rennt dahinter durch die Gänge, so schnell ihr könnt – ein Schwein ist euch auf den Fersen.

Sobald ihr die nächste Holztür durchschreitet, steht ihr wieder bei der Zentrifuge. Die Rohre direkt daneben sollten nun die zwei in Position gebrachten Behältnisse für euch bereithalten: eines mit der Aufschrift BiV, eines mit OMd. Wichtig: Ihr braucht diese beiden unterschiedlichen. Zwei mit derselben Aufschrift bringen euch nichts (je nach Befüllstation bekommt ihr andere Behältnisse; geht zurück und schickt noch eines auf den Weg, falls ihr merkt, dass ihr zweimal das gleiche habt).

Amnesia: A Machine for Pigs - Komplettlösung mit den Fundorten der Dokumente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/48Bild 23/701/70
Sind beide Behälter eingelegt, dann drückt den roten Knopf und ihr erhaltet ein wirkungsvolles Gemisch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Setzt die beiden Behälter ein. Habt ihr alles richtig gemacht, leuchtet an dem kleinen Schaltpult daneben ein roter Knopf. Drückt diesen und entnehmt aus der Zentrifuge das Gemisch, das sie euch anfertigt – ihr bekommt außerdem den Eintrag „Ein feuriges Gebräu“ mit einigen Hinweisen.

Nehmt die Verbindung in dem Glasbehälter an euch und marschiert wieder nach oben zum Wartungseingang mit dem Vorhängeschloss. Gebt die Verbindung auf das Schloss und greift euch die Lampe, die neben dem Behandlungsstuhl steht.

Amnesia: A Machine for Pigs - Komplettlösung mit den Fundorten der Dokumente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden47 Bilder
Tragt es auf das Vorhängeschloss auf und richtet die Lampe darauf - dann kommt ihr endlich weiter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Richtet den Lichtschein der Lampe auf das eingeschmierte Schloss – dass ihr auf dem richtigen Weg seid, erkennt man am Glühen des Schlosses – und nach einigen Augenblicken fällt es auseinander. Tadaa! Ihr könnt nun durch die Tür und die Treppen runter. Wenn ihr eine Leiter erreicht, dann klettert an ihr hinab und lasst euch durch das Loch in den nächsten Abschnitt fallen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: