Öffnet rechts die Gittertür und ihr findet im Regal das Dokument vom 15. März 1899. Geht dann durch den schmalen Durchgang und die Treppe runter, wobei ihr den Eintrag „Das Herz der Maschine“ bekommt.

Folgt dem einzigen Weg, der euch bleibt, immer weiter nach unten, bis ihr einen Aufzug erreicht, der sich von allein öffnet, sobald ihr davorsteht.

Tretet ein und drückt den Hebel nach unten, dann startet die Fahrt nach unten, immer weiter in die bedrückende Dunkelheit hinein. Sobald der Fahrstuhl anhält, steigt ihr aus und schaut euch um: Rechts geht es in den Brennstab-Kontrollraum, links führen zwei Treppen zur Hauptschaltkonsole für diese ganze Maschine hier.

Amnesia: A Machine for Pigs - Vorbestellungstrailer2 weitere Videos

Dort kommt ihr allerdings noch nicht weiter, also geht ihr erst in den Brennstabkontrollraum. Links auf dem alten Tisch lauscht ihr einem weiteren Grammophon, rechts seht ihr kleine, von 1 bis 9 nummerierte Schalter, die gleich noch wichtig werden. Erst nach den Brennstäben.

Folgt dem Weg weiter bis zu einer nach unten führenden Leiter, dahinter noch eine Leiter. Ihr kommt zu der Anlage mit den Brennstäben, und alles, was ihr tun müsst, ist den Deckel des linken Kessels zu öffnen (den einzigen, der geschlossen ist).

Wenn kein Deckel mehr geschlossen ist, geht ihr schnell wieder hoch zur Schaltkonsole mit den nummerierten Schaltern und bringt alle von ihnen in die linke Position. Damit richtet ihr sämtliche Brennstäbe aus und müsst anschließend in den Raum mit der Schaltkonsole und den beiden Hebeln gehen, in dem ihr vorhin noch nicht weiterkamt (auf dem Weg dahin erhaltet ihr den Eintrag „Zündsteuerung“).

Schiebt beide Hebel nach hinten und folgt den schockierenden Ereignissen, mit denen das aktuelle Kapitel endet.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: