In einer aktuellen Pressemitteilung hat der Versandriese Amazon.de verschiedene Daten zum Weihnachtsgeschäft 2011 mitgeteilt. Mit FIFA 12, Call of Duty: Modern Warfare 3 und Assassin's Creed: Revelations haben es drei Spiele geschafft, sich unter den zehn Bestsellern des Weihnachtsgeschäftes zu platzieren. Als Weihnachtsgeschäft gilt der Zeitraum vom 1. November bis zum 24. Dezember.

amazon - Drei Spiele unter den zehn Bestsellern im Weihnachtsgeschäft

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuamazon
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 10/111/11
Durch den Ausbau des Evening Express Services erhielten die Kunden in einigen Großstädten ihr Produkt rechtzeitig zur Bescherung, wenn sie es bis 6 Uhr am selben Tag bestellt haben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Während die Fußballsimulation FIFA 12 den dritten Platz belegt, können sich Call of Duty: Modern Warfare 3 und Assassin's Creed: Revelations über die Ränge fünf und sechs freuen. Die restlichen Plätze belegen Produkte wie der Kindle eReader, die beiden Teile der DVD von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes oder das Smartphone Samsung S5230. Die komplette Liste ist in der Amazon.de-Pressemitteilung zu lesen.

Amazon gab außerdem bekannt, dass am Spitzentag der Weihnachtszeit, dem 18. Dezember, mehr als 2,8 Millionen Artikel verkauft wurden. Pro Sekunde gingen mehr als 32 Produkte über die virtuelle Ladentheke. Um diese große Masse an Bestellungen bearbeiten zu können, hat Amazon in der Weihnachtszeit 10.000 zusätzliche saisonale Arbeitskräfte eingestellt. Interessant ist außerdem, dass die 660 LKWs, die während der Weihnachtszeit benötigt wurden, aneinandergereiht eine Länge von 10 Kilometern bilden würden.