Überraschend (oder auch nicht überraschend) verkündete Amazon, in Zukunft keine Geräte der Marke Apple TV und Google Chromecast mehr zu verkaufen. Das Unternehmen hielt auch seine Marktplatz-Verkäufer dazu an, es ihm gleichzutun.

amazon - Amazon stoppt Verkauf von Apple TV und Google Chromecast

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 11/131/13
Wahrscheinlich will Amazon die eigenen Produkte pushen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erst kürzlich stellte Apple seine neue Produktreihe vor. Darunter befindet sich mit Apple TV auch die neueste Version der hauseigenen Set-Top Box. Ein besonderes Feature ist die schnelle Suche, die alle Anbieter auflistet, die das gewünschte Produkt anbieten. Alle bis auf Amazons Prime Video-Dienst. Nun schlug der weltgrößte Internet-Versandhändler zurück und benachrichtigte seine Marktplatz-Verkäufer per E-Mail darüber, am 29. Oktober den Verkauf von Apple TV und Google Chromecast einzustellen. Ab da werden diese Geräte nicht mehr eingestellt werden können und bestehende Angebote werden aus dem Sortiment entfernt. Als Grund nannte Amazon, dass diese beiden Geräte "nicht gut" mit Amazons Prime Video-Streamingdienst "harmoniere". Daher habe man sich dazu entschlossen, den Verkauf der beiden Geräte einzustellen. Hardware wie Roku, Xbox, PlayStation und natürlich das hauseigene Fire TV bezeichnet das Unternehmen dagegen als "exzellente Wahl".

Analysten wie Wedbushs Michael Pachter sehen darin eher einen Zug Amazons, um ungeliebte Konkurrenten im Streaming-Bereich aus dem Verkehr zu ziehen und ihnen nicht auch noch eine Plattform zu geben. Das sei laut Pachter aber das falsche Signal und Amazons Grund sei "hanebüchen". "Weniger als 20 Prozent der Amazon-Kunden sind Prime-Mitglieder", so Pachter. "Was ist mit den anderen 80 Prozent, die Apple TV wollen, um Netflix zu streamen? Ich denke, diese Ausrede, die Kunden nicht verwirren zu wollen, ist ein unverhüllter Versuch, Amazons eigene Produkte vor Produkten von Drittanbietern zu stellen. Und ich denke, das war ein schlechter Zug."

Was meint ihr? Stimmt ihr Pachter zu?

Aus welchem Grund seid ihr auf gamona.de gelandet?

  • 791Ressort "Games"
  • 577Brüste!
  • 397Wegen der täglichen News
  • 288Ressort "Kino"
  • 219Wegen der Artikel im Allgemeinen
  • 146Ressort "Serien"
  • 144Verdammtes Google! Falsch abgebogen. Mein Fehler. Tschüss!
  • 135Um zu trollen
  • 78Aus anderen Gründen...
  • 73Trailer, Trailer, Trailer
  • 60Um die Konkurrenz auszuspähen
Es haben bisher 1915 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen