Hieß es im letzten Jahr noch, ein Alpha Protocol 2 sei aufgrund der schlechten Verkaufszahlen des ersten Teils ausgeschlossen, zeigt Obsidian plötzlich doch Interesse an einem Nachfolger. Allerdings versichern sie, dass sich das Spiel nicht in Entwicklung befindet.

Alpha Protocol - Obsidian zeigt Interesse an Alpha Protocol 2

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 45/611/61
Alpha Protocol spaltete die Rollenspiel-Gemeinde
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geschäftsführer Feargus Urquhart gibt zu, dass man einige Dinge im Spiel hätte besser machen können. Darunter etwa das Deckungssystem, welches man vielleicht sogar komplett hätte weglassen sollen, um sich auf andere Dinge zu konzentrieren.

Sehr stolz sei Obsidian aber bei der Story und deren Verzweigungen sowie den Charakteren. Fest stehe jedoch, dass irgendwas nicht richtig lief. Vielleicht nicht direkt beim Spiel, wie Urquhart anmerkt, sondern eher wie man es verkauft habe und wie man es präsentierte.

So oder so. Obsidian würde sehr gerne an Alpha Protocol 2 arbeiten und einiges anders angehen. Und dass es eines Tages passieren wird, ist nicht ausgeschlossen.

Alpha Protocol ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.