Bei eurer Rückkehr wechselt ihr einige Worte mit Tully der dann auch wieder verschwindet. Wendet euch als Nächstes dem Labor zu, in dem ihr Al findet. Er wird euch das Rezept für eine „Bombe Alaska“ ins Notizbuch schreiben, die ihr heute Abend für Nova zubereiten sollt.

Für die Zutaten geht ihr als Erstes in den Keller. Hier findet ihr im Regal Ahornsirup, Baiserpulver und Biskuitboden. Hinter der Treppe steht ein Feuerlöscher, den ihr auch benötigen werdet. Geht als Nächstes in Runes Zimmer und nehmt die Flasche Absinth mit, die am vorderen Ende des Bettes steht.

Jetzt könnt ihr in die Küche mit der Zubereitung beginnen. Rune wird eine Schüssel aus dem Regal holen und sie auf den Küchentisch stellen. Nehmt zunächst den Streuzucker, rechts von der Kaffeemaschine und benutzt ihn mit der Schüssel. Danach den Ahornsirup dazu. Holt jetzt die Sahne aus dem Kühlschrank und kippt diese auch in die Schüssel. Benutzt jetzt den Feuerlöscher mit der Schüssel, um die Mischung zu Eiscreme zu verarbeiten.

Legt nun den Biskuitboden in die Schüssel und wählt die Schüssel danach an und dreht sie um. Rune wird die Schüssel wegbringen und die fast fertige Bombe auf den Tisch stellen. Kombiniert das Baiserpulver mit dem Wasserhahn. Gebt die Baisermischung jetzt über die Bombe, kippt noch den Absinth drauf und flambiert das ganze mit dem Feuerzeug. Fertig. Klickt noch einmal den Teller an, wählt „Fertig“ aus und Rune wird alles vorbereiten. Darauf folgt ein Gespräch mit Nova, das unterbrochen wird durch die Ankunft von Alisteir Euler, dem Sohn vom Firmenboss.

Wenn ihr am Ende allein in der Küche steht, verbindet ihr das blutige Triangulationshalsband mit dem Computer und öffnet das Programm „Proxy Track“. Wartet bis der „Import“-Button nicht mehr grau unterlegt ist und wählt „USB AL0339“ aus. Klickt jetzt im dritten Button „Datenpunkte“ alle Punkte, solange durch, bis Rune daraus eine Schlussfolgerung zieht.

Jetzt geht es ins Labor. Dort angekommen, hört ihr noch mit, dass Alisteir morgen höchstpersönlich zum Ölfund reisen will und er verlangt im Anschluss eine Präsentation von Runes Ergebnissen. Betrachtet jetzt die Gletscherkarte über dem Computer, vor dem Alisteir stand. Seht euch hierbei die Stelle „Schaumann 3“ an. Rune stellt fest, dass die Position genau dieselbe ist, bei der auch die Eisbärin ihren Weg wieder veränderte. Er beschließt sich morgen diese Stelle auch anzusehen.

Euer nächster Weg führt euch aber ins Bett.

In dieser Nacht hat Rune wieder einen Alptraum. Die ganze Basis ist mit Blut besudelt und Novas enthauptete Leiche liegt in der Küche.

Verlasst das Zimmer. Im Gang seht ihr, in einer Ecke zusammengekauert Nova sitzen, die einen Alptraum über Atcen hat. Nach dem Gespräch geht ihr zur Lobby und nehmt das Betäubungsgewehr mit, bevor ihr nach draußen geht. Hier seht ihr Tully, der mit einer Schrotflinte in die Öde schießt um ein Monster zu vertreiben, als Alisteir dazu kommt, eskaliert die Situation beinahe und ihr müsst Tully betäuben.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: