Alone in the Dark - Infos

Wenn Menschen mit Kopfschmerzen aufwachen und nicht wissen wer sie sind, ist das schlimm. Aber wenn sie dann auch noch umgebracht werden sollen ist es mehr als das. Genau das erlebt Edward Carnby, aber bevor er seinen letzten Atemzug macht, wird sein gegüber von etwas Unbekanntem getötet. Unwissend, was um ihn herum passiert, versucht Carnby herrauszufinden wer er ist und was geschehen ist. New York wird von bösartigen Rissen verwüstet, ganze Hochhäuser werden zerrissen und Edward ist mitten drin. Der einzige Ausweg, ist die Flucht in den Central Park. Jedoch wurde dieser nicht für die Menschen gebaut und ein düsteres Geheimnis dringt an die Oberfläche.

Alone in the Dark gründete 1992 das Genre des Survival-Horror, fand später jedoch kaum Beachtung mehr da es im Schatten von Resident Evil stand. Nach 4 Teilen will Atari die Serie mit Alone in the Dark wiederbeleben und Eden Games entwickelte es für den PC, die Playstation 3, die Xbox 360 und Nintendos Wii.

Alone in the Dark - Inferno Trailer #5

Tipps, Tricks & Guides zu Alone in the Dark