Wie wir gestern berichteten, will Hersteller Atari unsere Kollegen von 4Players verklagen, weil diese ihren Test von Alone in the Dark angeblich aufgrund einer raubkopierten Version des Spiels geschrieben habe. 4Players wies diesen Vorwurf glaubwürdig zurück, jetzt hat sich Atari ein weiteres Magazin zum Ziel gemacht.

Gamer.nl, eine holländische Spielewebseite, wurde Donnerstag von Atari informiert, dass ihr Test von Alone in the Dark (Wertung: 5/10) angeblich zu früh online gegangen war. Tests hätten angeblich erst am gestrigen Freitag veröffentlicht werden dürfen. Interessant: Der Atari-Sprecher sagte ausdrücklich, dass es nur Tests mit einer hohen Wertung gestattet sei, vor Freitag zu erscheinen.

Alone in the Dark ist für PC, PS2, Wii, Xbox 360 und seit dem 14. November 2008 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.