Ihr betretet den Cafeteria-Bereich. Ziel ist es zunächst, die vier Nester im Nebenraum zu vernichten. Eilt zur Küche, bastelt euch einen Molotow-Cocktail (das Material ist genügend vorhanden, eine Plastikflasche empfiehlt sich, da eine Glasflasche wenn sie auf eine Wand trifft wirkungslos verpufft) und werft ihn in den Raum. Während der Raum leer gebrannt wird, könnt ihr euch um die kleinen Monster, die bereits in der Cafeteria frei herumlaufen kümmern.

Folgt nun dem Gang weiter. Ihr werdet wieder vor einem verschlossenen Tor stehen. Ein weiteres dieser kleinen Monster pendelt zwischen einer Blutlache vor dem Tor und dem Nest, das die Lichtschranke behindert, hin und her. Baut euch also einen Molotow-Cocktail und benutzt ihn mit Klebeband. Wartet bis das Monster anfängt von der Blutlache zu trinken und werft ihm dann den klebrigen Cocktail auf den Rücken. Wartet nun, bis es zum Nest zurückkehrt und mitsamt dem Nest explodiert. Dadurch ist euer Weg frei.

Alone in the Dark - Inferno Trailer #528 weitere Videos

Bewaffnet euch danach mit brennender Munition und betretet die große Halle, tötet die beiden Zombies im vorderen Bereich. Geht nach hinten weiter und ihr werdet von drei weiteren Zombies angegriffen. Vernichtet sie genauso. Wendet euch nun zur linken Treppe, die euch auf eine weitere Galerie führt. Oben erscheinen wiederum drei Zombies, die vernichtet werden müssen. Auf der Galerie geht ihr dann nach links in Richtung eines verschlossenen Tores, hinter dem sich ein Wachmann befindet. Nach einem kurzen Dialog öffnet er euch das Tor.

Weiter unten befindet sich auf dem Boden eines Ausstellungsraumes wieder der bekannte schwarze Schleim. Nutzt die Taschenlampe und die vorhandenen Lichtquellen, um sicher ans andere Ende des Raumes zu gelangen.

Nähert euch den Schaltpult im hinteren linken Bereich vor dem Käfig. Ihr stellt fest, dass ihr einen bestimmten Handabdruck benötigt. Geht nun den Käfig entlang, und ein weiterer Wachmann wird euch ansprechen und euch dann die Tür öffnen. Steigt in den Aufzug am anderen Ende des Raumes und fahrt mit ihm nach unten. Kurz nachdem ihr losgefahren seid, bleibt er stecken. Öffnet die Tür und klettert wieder raus. Geht wieder zurück in den Vorraum und seht, wie ein riesiges Monster den Raum verwüstet.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: