Verlasst nun das Schloss wieder. Auf der Karte sind jetzt wieder viele neue Wurzeln aufgetaucht. Bevor ihr zum Geheimversteck kommt, braucht ihr mindestens einen Spektralsichtwert von 75. Es gibt ein kleines Gebiet im Central Park, in dem es viele Wurzeln gibt - der einzige Weg dorthin führt über eine kleine Brücke.

Hobby-Gärtner kommen bei Alone in the Dark auf ihre Kosten.

Wenn euch hier die Materialien ausgehen, könnt ihr euch ruhigen Gewissens sterben lassen. Ihr werdet an der Brücke wieder ins Spiel gebracht. Die bis dahin zerstörten Wurzeln bleiben zerstört. Wenn ihr den Wert von 75 habt, könnt ihr euch auf den Weg zum Geheimversteck machen. Solltet ihr zwischendurch sterben, werdet ihr in der Nähe der letzten zerstörten Wurzel wieder ins Spiel gebracht.

Alone in the Dark - Inferno Trailer #528 weitere Videos

Wenn ihr vorher schon einmal hier wart und die Barriere gesehen habt, merkt ihr jetzt, dass diese wesentlich kleiner geworden ist. Bastelt euch einen klebenden Molotow-Cocktail und werft ihn über die Barriere an die rote Wurzel.

Wenn die Wurzel zerstört ist, könnt ihr das Versteck betreten. An der Wand vor euch ist auf der rechten Seite ein weiteres Alchimistensymbol, welches ihr anleuchten müsst. Daraufhin öffnet sich ein Loch im Boden. Schießt noch das Seil vom Fahnenmast und benutzt es, um euch abzuseilen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: