Um auf die andere Seite zu gelangen, müsst ihr eine weitere kleine Schlucht überspringen. Auf dem Weg dorthin werdet ihr erneut von einem Riss angegriffen. Weicht ihm aus oder befreit euch, wenn ihr mitgezogen werdet. Auf der anderen Seite angekommen müsst ihr die Schutzabdeckung vor dem Stromkasten zerstören, um den Lift kurzzuschließen. Kombiniert die beiden roten Kabel und führt sie langsam zusammen. Der Lift bewegt sich daraufhin nach unten. Steigt ein und fahrt mit ihm nach oben. Zerstört oben das Fenster und betretet das Museum.

Vor dem Museum.

Wendet euch zunächst nach rechts. Bei Bedarf gibt es einen Erste-Hilfe-Kasten. Das wichtige in diesem Raum ist, dass ihr den Feuerlöscher mitnehmt. Verlasst den Raum dann wieder und rennt Richtung Tür. Wenn ihr euch der Tür nähert, taucht erneut ein Riss auf, der euch jagt. Rennt durch die Tür und wendet euch nach links, löscht das Feuer dort und bleibt in Bewegung. Sobald ihr könnt, rennt los! Auf der anderen Seite angekommen seid ihr vor dem Riss sicher. Der Rückweg ist euch allerdings versperrt. Folgt dem Weg weiter.

Alone in the Dark - Inferno Trailer #528 weitere Videos

Vor der zweiten Kurve werdet ihr von einer größeren und stärkeren Version der bisherigen Zombies attackiert. Dieser schießt mit Stacheln nach euch, denen ihr entgehen könnt, indem ihr den aufrecht stehenden Tisch als Deckung benutzt. Der Weg zwischen euch und ihm wird durch eine Feuerwand versperrt. Auch dieser Zombie lässt sich mittels Feuer vernichten, mit dem Unterschied dass er mehr aushält. Am Ende des Ganges wartet ein zweiter Zombie dieser Art auf euch. Verfahrt mit ihm genauso. Im Anschluss müsst ihr die Tür öffnen, indem ihr sie aufsprengt oder aufschlagt. Folgt dann dem Pfad weiter. Der Gang mündet in eine große Halle, in deren Zentrum Sarah in einer Art Kokon gefangen ist.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: