Aufgrund der Vielzahl an deutschen Spielern des Free2Play-MMO-Shooters Alliance of Valiant Arms hat sich Publisher ijji dazu entschlossen, jetzt einen deutschen Server zu starten.

Alliance of Valiant Arms - Deutscher Server des MMO-Shooters gestartet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/32Bild 51/821/82
Der MMO-Shooter Alliance of Valiant Arms nutzt die Unreal Engine 3.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gleichzeitig mit dem Server geht euch ein umangreiches Update online, das neue Waffen und einen weiteren Spielmodus sowie eine neue Map in den Shooter einführt. Auf der Karte "Blind Eagle" ist es im Modus "Cross Steal" eure Aufgabe, die gegnerische Basis zu infiltrieren, um einen nuklearen Startschlüssel zu stehlen. Dazu schlüpft ihr in die Rolle eines Rifle Man, Point Man oder Sniper und nutzt 64 Waffen, um euer Ziel zu erreichen. Ohne Taktik und Teamplay geht jedoch nichts. Auch die Ausrüstung spielt eine entscheidende Rolle. Alliance of Valiant Arms versetzt euch in den fiktiven Konflikt zwischen der Neo Russia Federation und der Europäischen Union, welcher in verfallenen Städten ausgetragen wird. Insgesamt trag ihr die Kämpfe auf 29 Karten und in acht Spielmodi aus. Motivation, um besser zu werden, gibt euch ein Rangsystem sowie Abzeichen, Medaillen und Orden. In einem Ingame-Shop könnt ihr euren Charakter mit zusätzlichen Items ausstatten.

Der MMO-Shooter Alliance of Valiant Arms nutzt die Unreal Engine 3. Den Client könnt ihr euch kostenlos auf der Website herunterladen, auf der ihr euch auch einen Account erstellen könnt.

Alliance of Valiant Arms ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.