Dass aktuelle Grafikkarten mehr Strom fressen als Ottfried Fischer Schnitzel verdrücken kann, ist allgemein bekannt. Immer mehr Hersteller bringen deswegen stärkere Netzteile auf den Markt, um auch High-End-Rechner zu einen stabilen Betrieb zu verhelfen. Hersteller Thermaltake scheint nun ein Netzteil mit unglaublichen 1200 Watt anbieten zu wollen - aktuelle PC's verfügen im Schnitt über 400W.

Notwendig ist so viel Power nur in PC's, die über zwei oder mehr Grafikkarten verfügen. Otto-Normalverbrauchen werden also auch in Zukunft mit einem Durchschnitts-Netzteil bestens versorgt sein. Wer sich dennoch ein solches Netzteil anschafft, sollte auf seine Stromrechnungen aufpassen. Wann das Gerät in den Handel kommen soll, ist noch nicht bekannt.