Deine Stimme:
Top 10

Pixar - Wählt den besten Pixar-Film in Spielfilmlänge

Oops!

du willst wirklich ohne abzustimmen weiter?

  • Ja
  • Nein
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild //16
001 - Toy Story (1995):

"Toy Story" war der erste abendfüllende Spielfilm der Pixar Animation Studios. Das Rendern dieses Mammutprojekts erforderte eine Renderfarm aus 117 Sun SparcStation 20. Der fertige Film war stolze 500 Gigabyte groß und wurde auf 1.200 CDs zwischengespeichert... Der große Erfolg des Films gab dem großen Aufwand Recht und ermöglichte einen zweiten, dritten und sogar vierten Teil.

mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (3)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.
Lankoron
#3
Oben...allein für die ersten 5 Minuten, das beste, was jemals ein Trickfilm gebracht hat an emotionaler Story.

An 2: Cars...schönes Popcornkino, und selbst bei mehrmaligem Ansehen entdeckt man immer noch ne neue Anspielung
Antworten | Zitieren
0
Pao
#2
Mr.Tentakeltyp schrieb:
#16 (Arlo & Spot) macht hier ja noch wenig Sinn wenn der Kinostart erst in zwei Monaten ist. Wie
#16 (Arlo & Spot) macht hier ja noch wenig Sinn wenn der Kinostart erst in zwei Monaten ist. Wie soll das aktuell jemandes liebster Pixar-Film sein? ;)


Es geht bei solchen Artikeln immer nur um Klick-Generierung. Da passen also auch künftige Titel rein, weil es letztlich niemanden juckt, wie das Ergebnis ausfällt. Das sollte man als Stammleser mittlerweile wissen...
Antworten | Zitieren
0
Mr.Tentakeltyp
#1
#16 (Arlo & Spot) macht hier ja noch wenig Sinn wenn der Kinostart erst in zwei Monaten ist. Wie soll das aktuell jemandes liebster Pixar-Film sein? ;)
Antworten | Zitieren
0