Wurde der Shooter Aliens: Colonial Marines in insgesamt nur 9 Monaten entwickelt? Das zumindest behaupten anonym bleiben wollende Mitarbeiter gegenüber Kotaku, wonach das Spiel zwar vor vielen Jahren angekündigt wurde, die eigentliche Entwicklungszeit jedoch nur 9 Monate dauerte.

Aliens: Colonial Marines - Wurde angeblich in nur 9 Monaten entwickelt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 97/1001/100
Aliens: Colonial Marines kratzt stark an dem Ruf von Gearbox.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

2006 wurde die Entwicklung von Aliens: Colonial Marines bei Gearbox begonnen, um 2010 schließlich in die Hände von TimeGate Studios überzugehen. Zu diesem Zeitpunkt zeigte sich TimeGate sehr verwundert darüber, wie wenig Gearbox bislang doch entwickelt habe. Also wurde das Studio 2010 zum Hauptentwickler, Gearbox hingegen übernahm nur noch die kreative Kontrolle.

Die Arbeiten bei TimeGates verliefen aber nicht sonderlich gut, viele Elemente und Ideen wurden wieder gestrichen, die Geschichte hingegen ständig geändert. Und dann war man sich bei Gearbox, SEGA und TimeGate auch gar nicht mehr so sicher, in welche Richtung Aliens: Colonial Marines überhaupt gehen sollte.

Als Borderlands 2 schließlich veröffentlicht wurde, nahm Gearbox die Entwicklung wieder an und änderte nahezu all das, was TimeGate vorher entwickelte. Erst vor wenigen Tagen beschuldigte ein anonymer SEGA-Mitarbeiter Gearbox, das Geld von SEGA unterschlagen und für andere Projekte ausgegeben zu haben.

Übrigens sollen die gezeigten Messe-Demos, die deutlich besser als das finale Spiel aussehen, tatsächlich nur der Optik wegen entwickelt worden sein. Dass das finale Spiel niemals so aussehen würde, war den Entwicklern schon von Beginn an klar, da das finanziell sonst ein Genickbruch wäre, das Niveau das gesamte Spiel über zu halten. Die gezeigten Demos seien nie spielbar, sondern selbstlaufend auf potenten Rechnern gewesen.

Mehr zu dem Spiel erfahrt ihr in unserem Aliens: Colonial Marines Test.

Aliens: Colonial Marines ist für PC, PS3, Wii U und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.