Mit Alien Breed 3: Descent erscheint nächste Woche der dritte und letzte Teil der Trilogie. Vorerst ist aber nur die PC- und XBLA-Version erhältlich.

Alien Breed 3: Descent - Letzter Teil der Trilogie erscheint nächste Woche

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 10/201/20
Ein Ausflug an die Oberfläche steht an
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Geschichte wird natürlich weiter fortgeführt und ihr übernehmt erneut die Rolle von Theodore Conrad, der im ersten Teil (Alien Breed: Impact) sein eigenes Raumschiff, die Leopold, von Aliens befreien musste und sich im Nachfolger (Alien Breed 2: Assault) durch das Alien-Raumschiff kämpfte.

Im dritten Teil der Saga stürzt die Leopold mitsamt dem Alien-Schiff auf einen Eisplaneten und es bleiben nur wenige Stunden, um dem Alptraum endgültig zu entfliehen. Auf dem Weg durch überflutete Gänge kommt Conrad so Stück für Stück der Wurzel des Übels immer näher, welches sein eigenes Schiff schwer in Mitleidenschaft gezogen hat.

Zum ersten Mal in der Trilogie kommt es auch außerhalb des Schiffes zum Kampf. Neue Gegner warten auf euch, darunter die finalen Bosskämpfe, und neue Waffen helfen euch bei diesem Vorhaben. Unter anderem das Electro-Link-Gewehr, welches Stromstöße verteilt, und die Projekt X Waffe, die den Aliens ordentlich einheizen wird.

Erscheinen wird Alien Breed 3: Descent am 17. November auf Xbox Live Arcade und Steam (PC). Wann es im PlayStation Network erscheint wurde noch nicht bekanntgegeben.

Alien Breed 3: Descent - Screenshots des finalen Kapitels

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (10 Bilder)

Alien Breed 3: Descent - Screenshots des finalen Kapitels

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 10/201/20
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alien Breed 3: Descent ist bereits für PC & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für PS3. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.