Steam war schon in mehreren Fällen eine verlässliche Quelle, wenn es um noch unangekündigte PC-Versionen ging. Zuletzt etwa bei Alan Wake geschehen, wo in der Steam Registry ein entsprechender Eintrag auftauchte.

Alan Wake’s American Nightmare - Steam verrät: Erscheint auch für den PC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 15/231/23
Eine PC-Version von American Nightmare ist so gut wie sicher, Steam "lügt" in diesen Fällen kaum.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kurz danach wurde die PC-Version offiziell angekündigt. So ist es nun auch bei dem Spin-off Alan Wake’s American Nightmare, das bislang nur für Xbox Live Arcade erschien. Auch hier wieder der gleiche Quellcode, in dem der Titel des Spieles zu lesen ist.

Ein Auszug: "Last Updated 2012-04-23 22:56:35, Name alan wakes american nightmare thirdparty, Installation Directory alan wakes american nightmare thirdparty." Es ist also stark davon auszugehen, dass Alan Wake’s American Nightmare somit ebenfalls für den PC erscheinen wird.

Allzu überraschend dürfte das nach der PC-Version von Alan Wake aber nicht kommen, auch wenn Remedy bislang von einem Xbox-Exklusiv-Spiel sprach.

Das war es auch schon an Informationen. Wahrscheinlich wird eine Ankündigung auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Die E3 wäre ein guter Zeitpunkt dafür.

Alan Wake’s American Nightmare ist für Xbox 360 und seit dem 22. Mai 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.