Remedy bestätigt die PC-Version von Alan Wake’s American Nightmare jetzt auch offiziell, nachdem ein Hinweis darauf bereits in Steam zu finden war. Erscheinen wird der Titel noch in diesem Monat.

Alan Wake’s American Nightmare - Remedy bestätigt PC-Version, erscheint noch im Mai

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAlan Wake’s American Nightmare
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 22/231/23
Die Xbox-Version gibt es nur als Download, die PC-Fassung kommt zusätzlich noch in den Handel
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Optisch wird sich die PC-Fassung von der Konsolenvariante wieder etwas abheben können, die Systemanforderungen gleichen noch denen aus Alan Wake. Vorbesteller, die über Steam oder GOG.com zugreifen, erhalten einen Rabatt von 10 Prozent, wodurch sich der Titel auf 12,59 Euro beläuft. Wer das erste Alan Wake besitzt, erhält sogar noch einmal zusätzliche 15 Prozent Rabatt.

Publisher Nordic Games wird wieder eine Retail-Version veröffentlichen, diese erscheint aber nicht gleich zum Release der digitalen Fassung am 22. Mai. Ein genauer Termin steht derzeit noch nicht fest.

Passend zur Ankündigung wurde zudem das originale Alan Wake für kurze Zeit im Preis um 50 Prozent reduziert (13,99 Euro), sowohl auf Steam als auch auf GOG.com.

Alan Wake's American Nightmare bietet neben einer neuen Kampagne, die eine eigenständige Geschichte erzählt und nicht am Ende von Alan Wake ansetzt, auch den „Fight till dawn“-Modus. Darin gilt es alleine bis zum Sonnenaufgang mehrere Gegnerwellen zurückzuschlagen, am Ende wird man schließlich für die Online-Ranglisten bewertet.

Alan Wake’s American Nightmare ist für Xbox 360 und seit dem 22. Mai 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.