Einen ersten Blick auf das nächste 'Alan Wake'-Spiel dürfen wir im Dezember werfen, wenn während der 'Spike Video Game Awards' der Trailer Premiere feiert.

Alan Wake - Neuer Teil wird während der VGAs gezeigt, erscheint als Download

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 23/271/27
Auf was Alan in seinem Download-Abenteuer trifft, werden wir schon sehr bald erfahren
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entwickler Remedy hatte bereits im Mai offiziell bestätigt, dass an einer Fortsetzung zu Alan Wake gearbeitet wird, es sei allerdings kein Alan Wake 2. Anschließend tauchten Gerüchte auf, dass es sich um einen Download-Titel mit dem Namen Night Springs trägt. Jetzt könnte könnte sich gleich beides als richtig herausstellen.

Microsofts Major Nelson bestätigte nämlich über Twitter, dass es sich um eine eigenständig spielbare Erfahrung handelt, die über Xbox Live veröffentlicht wird. Das Hauptspiel wird also nicht benötigt.

Zwar wurde der Name 'Night Springs' noch nicht offiziell genannt, die Webseite XBLAFans ist aber offenbar an ein Foto des Hauptmenüs gekommen. Dort steht in großen Buchstaben Alan Wake's Night Springs geschrieben. Interessant dabei ist der auswählbare Modus „Arcade Action“, der neben dem eigentlichen Story-Modus wohl noch mehr spielerische Abwechslung einbringen soll.

Die VGAs finden am 10. Dezember statt, dort wird auch Metal Gear Solid: Rising und ein neues Spiel von BioWare gezeigt werden. Teaser zu Alan Wake und dem BioWare-Titel sollen sich in der Dezember-Ausgabe des Magazins GameInformer befinden.

Alan Wake’s American Nightmare ist für Xbox 360 und seit dem 22. Mai 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.