Alan Wake mutiert langsam zu einem Duke Nukem Forever: Nachdem die Entwickler von Remedy Entertainment den Third-Person-Shooter vor langer Zeit angekündigt hatten, hüllte sich die Spieleschmiede kurze Zeit später in Schweigen. Bis heute, denn aufgrund einer Beschwerde eines Fans über die nicht vorhandene Informationsbereitschaft seitens der Entwickler und Publisher Microsoft meldete sich nun ein Offizieller im Forum des Titels zu Wort. In dem Beitrag kündigte der Sprecher an, dass die Nachrichtensperre in Kürze aufgehoben wird. Remedy Entertainment will den wartenden Fans demnach nicht die Spielerfahrung vorwegnehmen. Die sich aufbauende Spannung sei ein Schlüssel-Feature von Alan Wake, weshalb man nicht allzu viel vom Spiel verraten wollte.

Alan Wake ist für Xbox 360 und seit dem 02. Februar 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.