In der Keynote auf der CES ging Microsoft heute kurz auf den kommenden Action-Thriller Alan Wake ein, der exklusiv für PC und Xbox 360 erscheinen wird. Robbie Bach, Präsident der Entertainmentabteilung bei Microsoft, verglich Alan Wake mit einer herkömmlichen TV-Serie. Die würde im Regelfall schließlich in Episoden erzählt, was man bei Alan Wake auch vorhabe.

Alan Wake - Episoden erscheinen als DLC nach Release

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 113/1191/119
Die Entwicklung von Alan Wake geht mittlerweile ins sechste Jahr.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach dem Release in diesem Jahr wird Microsoft weitere Episoden veröffentlichen, die allerdings nicht als Addons in den Handel kommen, sondern über Xbox Live als Downloadinhalte vertrieben werden. Dabei liegt die Betonung auf mehrere Episoden in diesem Jahr. Unklar ist, welchen Umfang eine solche Episode bieten wird.

Außerdem erklärte er, dass man sich die TV-Serie Lost vorstellen solle, als wäre sie von Steven King geschrieben und von David Lynch verfilmt worden. "Das ist Alan Wake", so Bach. Ein genaues Releasedatum bleibt uns Microsoft aber noch schuldig. Wenn man den bisherigen Hinweisen und Gerüchten glauben kann, werden wir im Mai erstmals Hand anlegen dürfen.

Alan Wake ist für Xbox 360 und seit dem 02. Februar 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.