Darauf warten Fans sicher schon lange: Endlich gibt es in vier deutschen Großstädten Trading-Card Turniere zu Yu-Gi-Oh! Die Teilnahme an den Vorrunden ist auf jeweils 500 Personen begrenzt. Schon am 2.10.2004 findet im Hamburger Congress Centrum (Saal 3), Am Dammtor - 20355 Hamburg in der Zeit von 8:30-10:00 Uhr das erste Turnier statt. Die nächsten beiden Ausscheidungsrunden sind dann für den 30.10 (Köln) und den 31.11 (Berlin) angesetzt. Die jeweiligen Sieger fahren schließlich am 11. Dezember nach Frankfurt, wo das Finale stattfinden wird.

Auch die Preise für die Gewinner können sich sehen lassen. Als Hauptgewinn winkt eine Reise zum Ursprung des Yu-Gi-Oh!-Mythos - direkt nach Japan! Dafür lassen sich auch die Startbedingungen wie zum Beispiel ein Euro Startgeld verschmerzen, die sicher keinen wahren Yu-Gi-Oh-Fan von der Teilnahme abschrecken werden. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Hier die Teilnahmebedingungen im Überblick:

- offizielle Teilnahme-Bestätigung für das Yu-Gi-Oh! Pharao-Turnier und 1,- Euro Startgeld

- Anmeldung und Infos über Website: www.kidszone.de/

Voraussetzungen: Ein originales Yu-Gi-Oh!-Karten-Deck aus (mindestens) 40 offiziell erhältlichen Karten (erlaubt sind sämtliche offiziell erhältlichen europäischen und amerikanischen Karten. Asiatische oder asiatisch-englische Karten sind nicht erlaubt). WICHTIG! unbedingt auch eure aktuelle Deckliste mit zur Veranstaltung bringen: Die Deckliste muss alle Karten des Decks enthalten (mindestens 40 Karten)! Sie sollte außerdem die 15 Karten des Side-Decks enthalten und die bis zu 20 verschiedenen Monster des Fusionsdecks!