Es ist nicht unbedingt ein Oscar, aber die Auszeichnungen der amerikanischen Writers Guild, ist wohl durchaus gut angesehen. So werden jedes Jahr die besten Autoren aus den verschiedenen Bereichen des Entertainments geehrt, egal ob es sich dabei um einen Kinofilm oder eine Serie im TV handelt.

Aktuelles - Welches Spiel hat die beste Geschichte 2009?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 8/161/16
Erzählt Modern Warfare 2 die beste Geschichte?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und so haben es auch diesmal fünf Spiele in die Endrunde geschafft. Zu beachten ist aber, dass die auserwählten Spiele zwischen dem 1. Dezember 2008 und dem 30. November 2009 veröffentlicht sein mussten. Zudem mussten sich alle Autoren im Ausschuss der „Videogame Writer“ befinden. Vielleicht liegt ja hier der Grund warum Dragon Age: Origins nicht nominiert wurde.

Und so fiel die Auswahl auf folgende Titel:

Assassin's Creed 2 - Ubisoft
Call of Duty: Modern Warfare 2 - Activision
Uncharted 2: Among Thieves - SCE
WET - Bethesda Softworks
X-Men Origins: Wolverine - Activision

Eine äußerst bunte Auswahl. Die bisherigen Gewinner waren Star Wars: The Force Unleashed im letzten Jahr und zuvor Dead Head Fred. Die Gewinner werden durch ein Voting ermittelt, an dem alle teilnehmen können, die Teil der Writers Guild sind. Am 20. Februar schließlich werden die Preise in einer Gala in L.A. und New York verliehen.